Spoilern ist jetzt erlaubt!

Ich hab mich mal dem leidigen Thema angenommen und ein kleines Plugin installiert. Um einen Text als Spoiler zu kennzeichnen und ihn somit vor zufälligem Lesen zu verstecken, muss die entsprechende Passage von (spoiler) und (/spoiler) umschlossen werden. Die ( und ) bitte mit [ und ] ersetzen… sonst hätte er das hier nicht angezeigt… der… Flimmer ;) Natürlich nur in den Posts, bei den Kommentaren funktioniert es leider nicht.

Beispiel:
Spoiler: Spoiler zeigen

Verwandte Artikel

5 Kommentare

  1. Ich hatte es bisher immer so gemacht, dass auf der Startseite keine Spoiler zu finden sind. Aber jemand, der sich jedoch einen kompletten Text zu einem Film oder einer Serie durchliest, muss damit rechnen, in Ansätzen gespoilert zu werden.

    Bei wirklich „harten“ Spoilern ist dieses Feature sicherlich sinnvoll, aber haben wir solche überhaupt mal in den Posts gehabt?

    Wie gesagt, super, dass es möglich ist, aber fraglich, wie oft man es einsetzen wird.

  2. Ich finde, dass es eine sehr gute Idee ist. Allerdings wird sie ein wenig sinnlos, da man sie nur in Posts und nicht in Comments benutzen kann.
    Ich habe die Leser vor Spoilern immer mit fetter Schrift vorgewarnt.

  3. Spoilern kann man jetzt auch in den Kommentaren. Die entsprechende Passage von (spoiler) und (/spoiler) umschliessen. Die ( und ) bitte mit [ und ] ersetzen… siehe oben ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.