„Blaschke.tv“ – Das eScript zum Mitschreiben!

Wenn uns das ZDF anschreibt, ob wir etwas über ihr neues Projekt „Blaschke.tv“ schreiben wollen, machen wir das natürlich gerne. Das besondere an der Comedy-Serie, die gerade im Internet produziert wird, ist, dass jeder mitschreiben kann. Auf der Website www.blaschke.tv kann sich jeder über den Stand des Projektes informieren und sich aktiv am Schreiben des Drehbuchs beteiligen.

Die besten Ideen werden dann im Drehbuch aufgenommen, gedreht werden soll das ganze dann voraussichtlich Ende 2008. Auf der Website kann man allerdings schon ein Startvideo sehen, und das Drehbuch zur ersten Folge mit Jenny Elvers-Elbertzhagen ist auch bereits fertig. Gaststar in der zweiten Folge soll Regina Halmich sein, und für das Drehbuch werden noch Nachwuchsautoren gesucht…

In der Comedy geht es um Taxifahrer Blaschke, der Promis durch Berlin kutschiert. In der ersten Folge ist Blaschke auf der Berlinale unterwegs und vergisst, dass er Jenny Elvers-Elbertzhagen hätte abholen sollen. Diese mopst ihm kurzerhand sein Auto und verschwindet… So endet das Startvideo. Laut Drehbuch wird Blaschke beim Versuch, seinen Wagen wieder zu bekommen so einige Pannen hinnehmen müssen. Und auch die Ambitionen zum Drehbuchautor seines Kollegen Lutz sind eher weniger von Erfolg gekröhnt…

„Blaschke.tv“ ist bisher noch ein Projekt, viel gibt es leider noch nicht zu sehen, aber für alle Filmbegeisterten, die schon immer mal an einem TV-Drehbuch mitschreiben wollten, ist die Website www.blaschke.tv auf jeden Fall einen Besuch wert.

Danke nochmal an Petra Seckler vom ZDF für den Tipp und viel Erfolg für das Projekt!

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.