Kino 2008 – Wenn heute Wahl wäre…

Das Kinojahr ist zur Hälfte vorbei und auch, wenn TOP und FLOP 2008 erst Ende des Jahres gewählt werden, könnte eine Zwischenbilanz sehr interessant sein. Welche Filme waren denn bisher eure Highlights und welches die größten Nieten oder Enttäuschungen? Und welche Filme könnten im zweiten Halbjahr eurer Meinung nach noch große Highlights werden? Falls ihr nicht mehr wisst, was dieses Jahr im Kino lief und noch laufen wird, schaut doch bei unseren Kino-Startterminen nach.

Meine persönlichen Highlights waren bisher rar gesät, die besten Filme waren aber wohl noch „Sweeney Todd“, „I Am Legend“ und „There Will Be Blood“. Die größten Enttäuschungen waren „Jumper“, „10.000 B.C.“, „Saw IV“ und natürlich „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“. Große Hoffnung setze ich noch in „Die Mumie 3“, „The Dark Knight“ und „Hellboy 2“ sowie in die Komödien „Hancock“ und „Tropic Thunder“.

Verwandte Artikel

8 Kommentare

  1. Joa, ist denn heut schon Weihnachten?

    Tops gab es kaum wirklich große Highlights… „Sweeney Todd“ wäre bei mir auf der eins. „Cloverfield“, „Unsere Erde“, „I’m Not There“, „[REC]“, „Das Waisenhaus“ und „The Happening“ waren alle nett, aber eigentlich nicht wert, sie bei den Tops drinzuhaben.

    Flops gabs so einige: „Asterix bei den Olympischen Spielen“, „Saw 4“, „10.000 BC“, „Jumper“ und natürlich „Indiana Jones 4“.

  2. Zu den Tops zählen für mich bisher eindeutig:

    Sweeney Todd, die Welle, the Happening, Keinohrhasen, Cloverfield, Brüggen sehen… und sterben?

    Die Flops waren:

    Indiana Jones 4

    Zwischen Top und Flop schweben so: The Eye, Charlie Bartlett, Bankjob

    zu den anderen Filmen kann ich leider nichts sagen, weil ich sie nicht gesehen habe.

    Aber in kurzer Zeit wird „the dark knight“ bestimmt noch zu den tops rücken :D

  3. mein persönlicher top-film bisher ist „brügge…“ und der flop leider „indy IV“. der rest ist so dazwischen.

    EDIT: gespannt bin ich auf „quantum of solace“ und „x-files“ (da hoff ich immer noch, dass sie die stimme noch ändern und bloß den trailer „quick and dirty“ vertont haben. ich meine das kann doch sonst echt nicht deren ernst sein).

  4. Meine Tops dieses Jahr waren bisher „I am Legend“, „Horton“ und „Charlie Wilson“ aber ich hab irgendwie viel zu wenig geschaut dieses Jahr…

    Flops waren „Jumper“, „Vermächtnis des geheimen Buches“ und unangefochten auf Platz 1 und auch sicher einen der Flop5-Ever: „Indy 4“

    Großer Erwatungen hab ich noch an „Dark Knight“, „Hancock“, „Tropical Thunder“ und „Bond“. Wackelkandidaten sind dann „Harry Potter“, „Clonewars“ und „Mumie 3“, die zwar Potential haben, aber ich es den Machern nicht zutraue meine Erwartungen zu erfüllen.

  5. Puhh, schwer. War für mich bisher eher das Jahr der Independent-Streifen.

    Tops:

    „Into the wild“(war der noch 08?)

    „Three Burials(Wenn Only-DVD auch zählt)“

    „Im Tal von Elah“

    „There will be blood“

    und „Brügge sehen…und sterben“

    Flops:

    „Indy!!!!“

    „SAW 4“

    „10.000 BC“

    und „Lars und die Frauen“

    Ziemlich gut, aber doch knapp an den Tops vorbei sind „I am legend“ und „Horton hört ein Hu“.

    Knapp an den Flops vorbei ist „Jumper“.

  6. Ach, hab noch Cloverfield und Sweeney Todd vergessen, die erst einmal auch unter Tops kommen.

  7. Tja, ein weiteres Quartal ist fast vorbei und so langsam wird es dann doch schwer mit der Wahl der Tops und Flops 2008, denn auf beiden Seiten sind so einige dazu gekommen.

    Aktuell würde ich zwischen diesen Filmen schwanken:

    TOP 1: The Dark Knight
    TOP 2: Wall-E: Der Letzte räumt die Erde auf
    TOP 3: Sweeney Todd
    TOP 4: Die Welle
    TOP 5: I Am Legend
    TOP 6: There Will Be Blood
    TOP 7: Penelope
    TOP 8: Into The Wild
    TOP 9: Ben X
    TOP 10: Horton hört ein Hu!

    FLOP 1: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
    FLOP 2: Akte X 2: Jenseits der Wahrheit
    FLOP 3: 10.000 BC
    FLOP 4: Saw 4
    FLOP 5: Star Wars: Die Klonkriege
    FLOP 6: Die Stiefbrüder
    FLOP 7: Jumper
    FLOP 8: Leg dich nicht mit Zohan an
    FLOP 9: Ruinen
    FLOP 10: Die Mumie 3: Das Grabmal des Drachenkaisers

    Zu den TOPs werden aber bestimmt noch „Der Baader Meinhoff Komplex“, „Tropic Thunder“, „Hellboy 2: Die goldene Armee“ und „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ dazu kommen.

  8. TOP 1: The Dark Knight
    TOP 2: Wall-E: Der Letzte räumt die Erde auf
    TOP 3: Ben X
    TOP 4: Die Welle
    TOP 5: I Am Legend
    TOP 6: Sweeney Todd
    TOP 7: Horton hört ein Hu!

    FLOP 1: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
    FLOP 2: Jumper
    FLOP 3: Akte X 2: Jenseits der Wahrheit
    FLOP 4: Die Mumie 3: Das Grabmal des Drachenkaisers
    FLOP 5: Star Wars: Die Klonkriege
    FLOP 6: Die Stiefbrüder
    FLOP 7: Saw 4

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.