Mögliche Gegner für „Batman 3“?

Aus aktuellem Anlass stellt man sich die Frage nach einem Nachfolger für „The Dark Knight“. Schließlich gäbe es noch genug Potential für einen würdigen Trilogieabschluss. Oder sollte man nach dem prinzipiell gelungenen zweiten „Batman“-Film mit einem hervorragenden Joker lieber auf dem Höhepunkt aufhören? Dies scheint sich auch Regisseur Christopher Nolan zu fragen: Er wisse noch nicht, ob er einen weiteren Film über den dunklen Ritter inszenieren wird, geschweige denn mit welcher Story oder welchen Widersachern. Was sind eure Gegnervorschläge und Ideen für einen dritten Teil der neuen „Batman“-Adaption?

Nolan hat sämtliche Ideen, die er für die Fledermaus gehabt hat, in „The Dark Knight“ gesteckt. Sein nächstes Projekt werde wohl auch wie nach „Batman Begins“ erstmal etwas anderes sein. Also ist die Gerüchteküche eröffnet und man kann überlegen, welche Gegner denn für „Batman 3“ am besten wären. Eure Ideen sind gefragt! Aus den alten Filmen bekannt sind natürlich noch der Pinguin, Catwoman, der Riddler, Mr. Freeze, Bane und Poison Ivy. Nach Gerüchten plant das Studio, Johnny Depp als Riddler und Philip Seymour Hoffman als Pinguin zu engagieren. Allerdings hat Nolan gesagt, dass er gerade letzteren Gegner nicht möge. Auch hat man schon einmal etwas von Angelina Jolie als Catwoman gehört. Und was ist mit Verstärkung für die „Batfamilie“; will man einen Robin oder Batgirl sehen?

Was gibt es im Universum von „Batman“ noch für Gegner oder Personen, die sich für eine realisitische Adaption eignen würden, sich genug von denen aus „Batman Begins“ und „The Dark Knight“ abheben und interessant sein würden? Welche Personen schlagt ihr vor? Ich halte meine Meinung noch etwas zurück und bin gespannt auf eure Vorschläge…

Verwandte Artikel

251 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.