Filmzitate erraten, Teil 56

fz12.jpgNach „Fluch der Karibik“, „Flintstones“, „Batman hält die Welt in Atem“, „Run Fatboy Run“, „Werner – Beinhart“, „Soloalbum“, „Shrek“, „Batman Begins“, „Bourne Identität“ und „Dragonheart“ kommt hier ein neues Zitat:

„In einem fairen Kampf würde ich einen Mann töten. Oder wenn ich glaube, dass er vor hat fair zu kämpfen. Oder wenn er mir auf den Sack geht. Oder wenn’s um ’ne Frau geht. Oder wenn ich dafür bezahlt werde. Hauptsächlich, wenn ich dafür bezahlt werde.“

Verwandte Artikel

31 Kommentare

  1. Ok, ein paar weitere Zitate aus dem Film:

    „Fang damit an, wie er von dem 45-Kilo Mädchen umgehauen wurde, die Geschichte wird irgendwie nie langweilig!“

    „Bleib immer hinter den anderen. Falls ein Kampf ausbricht, leg dich hin oder lauf weg. Es ist ok, wenn sie zurückbleiben und sterben.“

    „Vergiss nicht: Wenn mir irgendwas passieren sollte oder ihr binnen einer Stunde nichts von mir hört, nehmt ihr das Schiff, kommt, und rettet mich!“

    „Sind das Granaten? Wir wollen den Planeten ausrauben, nicht annektieren!“

    „Weißt du, wie man einen Helden definiert? Das ist jemand, der für den Tod anderer verantwortlich ist. Du kannst es später nachschlagen.“

    „Hier spricht der Captain, wir haben ein kleines Problem mit unserer Eintrittssequenz. Eventuell könnten wir einige, leichte Turbulenzen kriegen und … äh … explodieren.“

  2. Leider falsch…

    Dann nehme ich doch mein Lieblingszitat:

    „Willst du vielleicht das Kommando übernehmen?!“ – „JA!“ – „Öhm … naja … das geht nicht!“

  3. „Ein guter Cop kann nicht schlafen, weil ihm ein Teil des Puzzles fehlt und ein schlechter Cop kann nicht schlafen, weil sein Gewissen ihn plagt.“

  4. „Es gibt zwei Arten von Menschen, die in Alaska leben. Die einen die hier geboren sind und die anderen, die hierherkommen um vor etwas zu flüchten. ich bin nicht hier geboren.“

  5. Okay, noch ein Zitat:

    „Was, du hast deinen Namen in Latrine geändert???“

    -„Ja, vorher war er Scheißhaus“-

  6. so, komplett vergessen ^^.
    ein neues zitat:
    „Kann ich dir von meinem Traum erzähl’n, ich glaub du kommst darin vor.
    – Ich komm in dem Traum vor?…Jetzt fühle ich mich vergewaltigt.
    – Äh,… nein, so einer ist das nicht.
    – Ich will ihn nicht hör’n.
    – Vielleicht wär‘ es besser, wenn ich dir bei der Gelegenheit von meinem Buch erzählen würde…“

  7. „‚Ich will hier nicht verrecken. Und in einem Krankenhaus sterben möcht ich schon gar nicht, Celine, also bitte, fahr nicht da hin.‘ -‚Keine Sorge, das hab ich auch nicht vor.‘ -‚Was?! Du bringst mich nicht in ein Krankenhaus?! Ich bestehe aber darauf, dass du mich in ein Krankenhaus bringst. Was hast du denn sonst vor?'“

    Der Film lässt sich ins Genre der „Romantic Comedy“ einordnen und is aus den 90ern.

  8. Dieser Mistkerl. Na, ich mach‘ mal für ihn ein neues Zitat: „‚Was starrst du mich an?‘ ‚Dein Bein…‘ ‚Was ist mit meinem Bein?‘ ‚Ich würde es gern brechen.'“

  9. Okay, dann noch ein Zitat aus dem Film:

    „‚Folgt der Taube, sie wird euch den Weg zeigen.‘ ‚Aber sie fliegt zurück ins Dorf…‘ ‚Vergesst die Taube!'“

  10. Nun gut, scheint ja immer noch zu schwer zu sein. Dann weitere Tipps.
    1. In diesem Film spielt jemand eine größere Rolle, der schon einmal in einem Sandalenfilm einen Einäugigen gespielt hat.
    2. Der Film stammt von einem Regisseur, der eine bekannte Filmreihe gemacht hat.

  11. Hmm, vielleicht „Van Helsing“, bei dem Stephen Sommers Regie geführt hat, der die ersten beiden „Mumien“-Filme gemacht hat, und in dem David Wenham mitspielt, der in „300“ ein Auge verloren hat? Hmm, klingt irgendwie ziemlich unwahrscheinlich, wenn ich das noch mal so durchlese… ;)

  12. Nee, stimmt nicht. David Wenham und „300“ sind nicht gemeint; es gibt noch einen anderen Sandalenfilm, in dem ein Einäugiger vorkommt. Dieser Schauspieler hat auch mal einen Superhelden gespielt, der zur Zeit sehr in Mode ist.

    Ich muss mich übrigens präzisieren: Der bekannte Regisseur, der für seine sehr bekannte Filmreihe berühmt bzw. inzwischen berüchtigt ist, ist nicht Regisseur von gesuchtem Film; dennoch verbindet man ihn mit diesem.

  13. Dann versuche ich es mal mit „Willow“.

    Val Kilmer war einäugig in „Alexander“ und der gesuchte Regisseur wäre dann wohl George Lucas.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.