„Bedtime Stories“ – Märchen und Meerschweinchen

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,92 (12 Stimmen)
Loading...

Irgendwie kann Adam Sandler nur einen einzigen Charakter spielen und ich frage mich, wie ich darauf komme, dass dieser Charakter in einem Film mal wirklich lustig war. Sandlers letzter Film „Leg dich nicht mit Zohan an“ war eine Beleidigung für jeden, der sich schon einmal mit Humor auseinander gesetzt hat, so schlimm ist „Bedtime Stories“ zum Glück nicht, aber sehen muss man die Mischung aus Disney-Story und Sandler-Humor auch nicht wirklich.

Skeeter arbeitet als Hausmeister in einem großen Hotel, das vor Jahren mal sein Vater geleitet hat. Seitdem träumt er davon, einmal selber der Leiter des Hotels zu sein. Als er auf die Kinder seiner Schwester aufpassen muss und diesen Gute-Nacht-Geschichten erzählt, wirken sich plötzlich die Ereignisse in den Geschichten auf die Wirklichkeit aus. Skeeter bekommt auf einmal die Chance, seinen Traum wahr zu machen und die holde Maid zu erobern…

Muss man nicht viel zu sagen, Fans von Adam Sandler bekommen Massenware, Fans von einfachen Disney-Stories ohne viel Tiefgang werden auch nicht enttäuscht werden, aber alle, die sich von einer Kindergeschichte und Sandlers Humor nicht ausreichend unterhalten fühlen werden, sollten die Finger davon lassen. Zudem läuft der Film fast parallel zu „Tintenherz“, wo es ja ebenfalls darum geht, dass Teile von Geschichten lebendig werden. Und die Märchen, Western und Science-Fiction-Stories, die Sandlers Charakter mit den Kindern erzählt, sind auch nicht gerade originell.

Aber einen Pluspunkt hat der Film dann doch: Glubschi, das glotzaugige Meerschwein, das immer eine Glocke leutet, wenn es schlafen gehen will, Hamburger frisst und anderen Quatsch macht. Auch nicht lustig!? Aber es hat total große Glubschaugen!! Der Hammer! Hmm, na gut, eigentlich auch kein Grund, den Film zu sehen…

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken)

 

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. ich liebe dä glubschi
    han dä film im flüger glueged nd woni dä glubschi s’ersh mol gseh han mit dene riise auge bini nur no am lache gsii
    GLUBSCHI_x3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.