Cannes Filmfest 2009 – Wen interessiert’s?

Cannes 2009

Ich hab hier grad mit Pau geschnackt, ob wir nicht was über das Cannes Filmfest berichten sollten, aber irgendwie ging uns beiden das Filmfest ziemlich hintenrum vorbei. Ich frage mich warum? Eigentlich werden dort doch teilweise sehr coole Filme vorgestellt.

„Inglorious Basterds“ von Tarantino läuft gleichberechtigt neben Filmen wie „Nymph“ oder „Eyes Wide Open“, jedoch scheint die Weltpresse viel mehr zu interessieren, ob Brad Pitt heute von seinem angeblichen Seitensprung-Model, das noch angeblicher ein Kind von ihm bekommen soll, angeblich ihn auf dem roten Teppich überraschen soll/wird/cannes…*WIRR*?! Also ist an dem Festival nur die Farbe des Teppichs und wer was darauf macht oder nicht macht interessant, oder steckt doch tatsächlich noch ein Film hinter dem Festival in Cannes? Wie seht Ihr das ganze Spektakel?

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Hmm, interessant ist es schon, was die ersten Kritiken sagen, schließlich werden da ja viele Filme schon lange vor dem eigentlichen Starttermin gezeigt. Aber ansonsten verfolge ich das nicht wirklich…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.