Keanu Reeves in „Jekyll und Hyde“-Remake

reeves Ein weiterer Literaturklassiker bekommt eine Neuverfilmung: Robert Louis Stevensons „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“. Der Film wird vermutlich nur „Jekyll“ heißen und Keanu Reeves wurde nun für den Film verpflichtet. Welche Rolle er spielen wird und inwieweit man sich an der Romanvorlage orientiert, ist noch unsicher. Der Film wird vermutlich vom Dänen Nicolas Winding Refn („Pusher 1-3“) inszeniert werden.

„Wolverine 2“ – Hugh Jackman wäre mehr als dabei

Wolverine 2

Wen wundert’s – bei einem weltweiten Start-Einspielergebnis von über 150 Mio Dollar kann es ja nur einen zweiten Teil geben. Und Hugh Jackman ist schon total begeistert, ich würde sogar von euphorisch sprechen. Nach Infos von Variety bastelt der Mann mit den Scherenhänden (HaHaHa) schon am Drehbuch für Wolverine Teil 2. Es soll nach Japan gehen, die Comicfreaks unter uns werden da sicher ein paar Infos mehr haben, welche Story sich da genau hinter verbergen könnte. Ich freue mich schon auf coole Samurai Kämpfe. Drehbuchautoren stehen noch nicht fest, bisher ist nur Simon Beaufoy (Slumdog Millionaire) im Gespräch.

Dwayne Johnson „20.000 Meilen unter dem Meer“?

therockRegisseur McG („Terminator 4“) plant eine Neuverfilmung des Literaturklassikers „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne. Eigentlich hätte dieser gerne Will Smith für die Rolle von Nemo gehabt; nun scheint man Dwayne „The Rock“ Johnson für das Projekt und vermutlich auch die Nemo-Rolle angeworben zu haben. Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen und der Film soll bereits 2010 in die Kinos kommen. Weiterlesen