Nutzloses Wissen #3 – Ghostbuster bei Indy

nutzloseswissenWusstet ihr schon, dass Dan Aykroyd („Ghostbusters“, „Blues Brothers“) in „Indiana Jones und der Tempel des Todes“ mitgespielt hat? Das hat er tatsächlich! Wer jetzt krampfhaft überlegt, wo das zur Hölle denn der Fall sein soll: Gleich am Anfang, nachdem Indy im „Club Obi-Wan“ Chaos angerichtet hat, führt ihn ein Mann, der sich als Weber vorstellt, in ein Flugzeug, mit dem er dann später abstürzen wird… Viola, da haben wir einen schönen Cameoauftritt von Aykroyd!

Hier der Beweis: Aykroyd in Temple of Doom

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Ich hatte das mal irgendwo gelesen und daher hatte ich ihn jedes Mal gesucht, wenn ich den Film wieder gesehen habe. Irgendwann habe ich ihn dann entdeckt, aber das hat gedauert… ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.