“Blade”-Prequel-Trilogie um Deacon Frost geplant!

Der dritte Teil der “Blade”-Trilogie mit Wesley Snipes war ein einziger Reinfall, aber sowas hält Hollywood ja selten von seinem Fortsetzungswahn auf. Jetzt heißt es allerdings, dass man eine Prequel-Trilogie um Deacon Frost aus dem ersten Teil plant. Vielleicht gar keine so schlechte Idee, aber gleich eine Trilogie?! Stephen Dorff ist jedenfalls bereit, wieder in die Rolle von Deacon Frost zu schlüpfen.

Quelle: www.slashfilm.com

Verwandte Artikel

3 Kommentare

  1. Deacon Frost kam als Charakter schon ziemlich gut in der Blade -Reihe rüber; ein echt fieser Kerl, der sogar lebende Menschen in seinem Kühlschrank aufbewahrt hat (wer das Bonusmaterial gesehen hat, weiß, was ich meine!). Aber er ist tot. Gesplattet. Aber voll.
    Da Deacon im ersten Teil mit einigen Discotheken vertraut wurde, wäre es eventuell eine Idee die gesamte Storyline in den dunklen Partygassen der Großstadt … aber das ist nur so eine Idee.

  2. Das ist doch mal eine super Idee… soweit ich von vielen vielen Leuten gehört habe, war der erste Teil der beste (meiner Meinung nach sowieso). Und das nicht wegen Wesley Snipes, sondern durch Stephen Dorff. Und alle wünschen sich eine Wiederkehr des Charakters Deacon Frost…
    Also worauf warten die????

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.