Was alles sogar im TV mit’m Computer gemacht wird!

Ich kenn zwar die meisten Szenen/Filme/Serien nicht, aber schon beeindruckend, was da alles zusammengeklebt wird. Wenn man das nun so erklärt bekommt, sieht man irgendwie bei vielen Szenen die Komposition, finde ich. Aber irgendwie beeindruckend, traurig und inspirierend zugleich… ;-)

Update: Dank Schuetti haben wir nach dem Break eine Youtube Version!

Verwandte Artikel

6 Kommentare

  1. Nun, trotz des manchmal vielleicht überflüssigem Greenscreen, muss ich sagen, dass da sehr gute Arbeit beim Compositing und Grading Prozess gegeben wurde. So wünscht man es sich doch, oder? Das man wenigstens glaubt, es sei eine echte Stadt! =D

  2. Ja, da fragt man sich doch wieder, warum so viele Blockbusterfilme so verdammt schlecht vor Bluescreen aussehen, wenn es doch auch so gut sein kann.

  3. Schade, das video ist Verschwunden. Falls es mal jmd wieder findet, dann bitte bescheid geben. Ich hoffe ein paar Leute konnten es sich noch anschauen.

  4. Schade, dass das Video schon nicht mehr verfügbar ist… Aber na ja finde es aber irgendwie logisch, dass eine so große Masse mit dem Computer gemacht wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.