flimmerWAHL 2009 – Eure Tops und Flops des Jahres! 

flimmerwahl2009

Das Kinojahr ist vorbei und hier kommt das Ergebnis eurer Wahl für die Tops und Flops der Kinofilme 2009, das sicher ganz anders ausgesehen hätte, wenn „Avatar“ nicht erst im Dezember angelaufen wäre:

Uneinholbar auf TOP 1 steht „Watchmen„, „Gran Torino“ schafft es knapp vor „Inglourious Basterds“ auf den zweiten Platz. Auf der vierten Position ist dann tatsächlich schon „Avatar„, gefolgt von „Star Trek“ an fünfter Stelle.

Die doppelten Negativstimmen für „The Spirit“ haben natürlich nicht gezählt, waren aber auch nicht nötig, der Film ist auch so mit riesigem Abstand FLOP 1! Den zweiten Platz der Rohrkrepierer konnte „Nachts im Museum 2“ erobern, „Zweiohrküken“ schafft es auf die dritte Position, und „Wolverine“ und „Knowing“ haben immerhin noch FLOP 4 und FLOP 5 erreicht.

Vielen Dank fürs Mitmachen und viel Spaß im Kinojahr 2010!

Verwandte Artikel

10 Kommentare

  1. Meiner Meinung nach ein berechtigtes Ergebnis…
    Ein frohes Neues,

    LG Moviemaster

  2. Erst einmal vielen Dank für die Vorarbeit, z.B. mit links zu den Filmen 2009, die zumindest mir die Abstimmung wesentlich erleichtert hat und für die schnelle Auswertung. Das Ergebnis finde ich schon sehr interessant

    Ich stelle ‚mal eine Anregung in den Raum: Weil eigentlich jedes Jahr zu Weihnachten noch irgendein spektakulärer Film in die Kinos kommt,
    wäre es doch vielleicht angebracht, als letzten Termin der Wahl für den Film des Jahres zum Beispiel den 5. (oder auch 10.) Januar zu nehmen.

    Es geht ja nicht darum, dass eine Abstimmung bis zum 31.12. erfolgt, sondern darum, alle Filme eines Jahres zu berücksichtigen. Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist sicher für viele mit anderen Aktivitäten ziemlich belastet und dann bleiben vielleicht Stimmen aussen vor. Nachträgliche Änderungen und die damit verbundene Arbeit für den Organisator wären so auf jeden Fall vermieden.

    Man könnte aber auch – wie bei vielen anderen Abstimmungen – festlegen, dass nur Filme, die bis zum 30.11. in die Kinos gekommen sind, berücksichtigt werden können. Oder – man lässt es so, wie es jetzt ist. Vielleicht haben ja auch andere eine Meinung dazu.

    Alles Gute für 2010 !

  3. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Ergebnis :-) Dank an Pau fürs rumrechnen und rumvorbereiten!

  4. Da es selten einen so großen Blockbuster wie „Avatar“ im Dezember gibt, handelt es sich hier meiner Meinung nach um einen Ausnahmefall. Natürlich gehen so immer ein paar Filme nicht in die Wertung ein, aber das verfälscht selten das Endergebnis.

    Daher finde ich es sinnlos, die Wahl länger laufen zu lassen, dann bleibt ja trotzdem das Chaos bei den Leuten, die gleich zu Anfang gewählt haben. Wenn überhaupt, dann dürfte die Wahl erst am 1. Januar starten, aber ich fand es immer schöner, wenn dann das Endergebnis feststeht.

    Können wir uns ja Ende nächsten Jahres noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

  5. @ PAU und den Rest:

    Davon mal abgesehen läuft ja AVATAR auch DIESES JAHR noch… demzufolge könnten wir am Ende dieses Jahres auch eigentlich AVATAR in unsere Liste aufnhemen, oder nicht? ;-)

    LG Moviemaster …

  6. Ich bin mit dem Ergebnis im Grossen und Ganzen einverstanden.
    Meiner Meinung nach ist „The spirit“ allerdings viel zu gut weggekommen!!!

  7. Schade, dass ich erst jetzt hier gelandet bin; eine Chance verpasst, „Avatar“ schlechtzumachen. Ansonsten aber Zustimmung meinerseits. Und ich bin mittlerweile richtig gespannt auf „The Spirit“ – wenn jeder andere Mensch auf dieser Welt den Film schlecht findet, muss ich ja schon fast auf ihn stehen. :-D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.