„Menschen gegen Monster“ – Interessante Dokumentation

Wenn die BBC sich der Urzeit widment, kommen eigentlich immer spannende und interessante Dokumentationen dabei heraus. In dieser Doku geht es um die Besiedlung neuer Erdteile durch den Menschen und ihrer Konfrontation mit den letzten großen Urzeitwesen wie Mammuts, Moas, Riesenwaranen, Säbelzahnkatzen oder Riesenbären. Die drei Teile dieser Serie konzentrieren sich größtenteils auf Nordamerika, Australien und Neuseeland. „Menschen gegen Monster“ geht dabei nicht nur auf die Gefahren ein, die von den Urzeitmonstern ausgingen, sondern auch auf die Spur der Vernichtung, die schon die ersten Menschen nach sich zogen und die für viele der Urzeitgiganten die Ausrottung bedeutete.

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken)


Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.