AMC lässt mit Miniserie „The Walking Dead“ Zombies los

„The Walking Dead“ ist eine elfteilige Comicreihe von Robert Kirkman über Zombies. Der amerikanische Sender AMC hat nun eine Horror-Miniserie daraus werden lassen, die sechs Folgen à 60 Minuten umfasst. Stephen-King-Spezialist Frank Darabont („Die Verurteilten“, „The Green Mile“, „Der Nebel„) hat das Drehbuch für die ersten drei Folgen geschrieben und inszeniert den Pilotfilm. Dieser wird in den USA im Oktober 2010 ausgestrahlt werden.

Ich persönlich kenne die Comics zwar nicht, aber ein Trailer von der ComicCon zeigt, dass anscheinend Geld und Aufwand in die Adaption geflossen ist und diese qualitativ hochwertig sein wird. Das Ganze scheint ein absolut typisches Zombieszenario zu werden, für jeden Fan von Wandelnden Toten wohl ein Muss. Die recht harte Maske ist nicht von schlechten Eltern und sicherlich auch nichts für schwache Nerven. Man kann nur gespannt sein, ob diese Horror-Miniserie dem Werberummel gerecht wird.

Trailer der ComicCon | Poster | Set-Video

Verwandte Artikel

8 Kommentare

  1. Bin auch sehr gespannt darauf, habe schon einige Bilder gesehen und die haben bei der Maske echt derb in die Trickkiste gegriffen, das dürfte tierisch schocken!

  2. hört sich ja gut ich persönlich finde es super sogar als the walking dead fan kann man nur glücklich sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.