Planungen für einen dritten „Akte X“-Film

Trotz des mehr als gescheiterten Versuchs, mit dem zweiten „Akte X“-Film, in Deutschland mit „Jenseits der Wahrheit“ betitelt, das totgeglaubte Mystery-Franchise im Kino wiederbeleben zu können, schreiten Planungen zu einem weiteren Film voran. Nachdem der zweite Film sowohl bei Kritikern als auch an der Kinokasse grandios durchfiel und sich besonders Fans der Serie gefragt haben, was so ein magerer Versuch zur Rettung der „Akte X“-Ehre sollte, kann man nur hoffen, dass ein weiterer Film besser gelingt. Duchovny hat nun bestätigt, dass an einem Drehbuch gearbeitet wird. Wenn man bedenkt, welche Bedeutung das Datum im Dezember 2012 für die Serie hat, kann man wohl vermuten, dass diesmal wieder Außerirdische mit von der Partie sein werden. Ich persönlich bin der Meinung, dass man nicht mehr hoffen sollte. Einiges gehört einfach in die Vergangenheit und wie bei „Indiana Jones 5“ wird ein weiterer Teil den Kult nur noch weiter zerstören.

Quelle: http://www.latinoreview.com/news/david-duchovny-confirmed-a-script-for-x-files-3-is-being-written-11645

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.