Bernd Eichinger ist tot!

Traurig habe ich soeben erfahren, dass Deutschlands wohl bekanntester und erfolgreichster Produzent Bernd Eichinger im Alter von 61 Jahren gestern Abend an einem Herzinfarkt gestorben ist. Eichingers Produktionen waren fast immer ein Garant für großes Kino, für deutsche Filme, die sich mit Hollywoods Blockbustern messen konnten. „Die unendliche Geschichte“, „Der Name der Rose“, „Resident Evil“, „Werner“, „Der Untergang“, „Das Parfüm“ oder „Der Baader Meinhof Komplex“ sind nur ein paar Filme, die ohne seinen Einfluss sicher nicht in dieser Form auf die Leinwand gekommen wären. Deutschlands Filmwelt verliert seinen vermutlich besten Filmproduzenten und wir trauern mit.

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.