Neuverfilmung von Stephen Kings „The Stand“?

Nach Gerüchten über neue Filmfassungen von „Es“ und „Friedhof der Kuscheltiere“ soll man jetzt auch für Stephen Kings Epos „The Stand“ eine Neufassung im Kopf haben. Ob es sich hier um einen oder mehrere Filme handeln soll, ist noch nicht klar und doch hat sich der Erfolgsautor selber dazu geäußert, dass die vierteilige TV-Verfilmung mit Hauptdarsteller Gary Sinise schwer zu überbieten sein wird. Diese Version hatte trotz des TV-Standards mit einer Gesamtlauflänge von sechs Stunden die Buchvorlage wirklich großartig umgesetzt.

Quelle: /Film 1 | /Film 2

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Wäre cool! Ich würde mich sehr drauf freuen; obwohl das Szenario in den letzten Jahren sehr ausgereizt werden würde und fraglich ist, wie sehr der Film noch überzeugen könnte (und die Frage ist, was mit dem Ende ist; denn das war – wie oft bei King – im Buch sehr unspektakulär und unbefriedigend).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.