Jennifer Garner wird zur jungen „Miss Marple“

marple

Die gerade auch durch die Filme mit Margaret Rutherford in der Hauptrolle geprägte Kriminalfigur der schrulligen Miss Marple bekommt ein Revival. Doch im Gegensatz zu den Kriminalgeschichten von Agatha Christie wird Jane Marple diesmal keine alte Dame, sondern in ihren 30ern oder 40ern sein. Jennifer Garner („Alias“) hat die Titelrolle für diese Neuverfilmung bekommen. Das Drehbuch wird gerade von Mark Frost geschrieben, mehr ist noch nicht bekannt. Wieso man allerdings auf eine Kultfigur der Kriminalwelt zurückgreift, ihr aber ein essenzielles Merkmal nimmt, bleibt wohl ein Mysterium in den kreativen Köpfen von Disney.

Quelle: Deadline.com

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.