„Chronicle“ – Jugendliche und die Macht der Superkräfte

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,63 (8 Stimmen)
Loading...

Wie gehen drei Jugendliche mit unterschiedlichem Familienhintergrund damit um, wenn sie plötzlich über immer stärker werdende Superkräfte verfügen? Was zieht einen auf die gute und was auf die böse Seite? Im Stil von „Cloverfield“ und „REC“ dokumentiert „Chronicle“, wie sich Superkräfte und die daraus resultierende Macht auf die Psyche auswirken können. Ein interessanter Film über das Superhelden-Thema, der ohne bunte Kostüme daher kommt.

Während Matt und Steve recht beliebt in der Schule sind, ist Andrew ein Außenseiter, sein plötzliches Bedürfnis, alles auf Video festzuhalten macht es nicht besser. Doch so dokumentiert er auch, wie die drei nach einer Party auf einem Feld in ein Erdloch steigen und dort auf ein seltsames Objekt stoßen, das plötzlich zu leuchten beginnt… und die drei mit Superkräften wieder aufwachen lässt. Nach anfänglicher Begeisterung und dem Kennenlernen, Verbessern und Beherrschen der Fähigkeiten fängt Andrew jedoch an, seine Kräfte zu missbrauchen.

Bei der Masse an Superhelden-Filmen sticht „Chronicle“ schon alleine durch die Machart hervor, kann aber zudem durch eine interessante Charakterentwicklung und vor allem lustige Ideen beim Erlernen und Kontrollieren der Superkräfte punkten, wie z.B. das Footballspiel in der Luft. Wenn man es genau nimmt, ist es die typische Entstehungsgeschichte von Superhelden, die allerdings auf den bunten Stil der großen Comicverfilmungen verzichtet und dem Ganzen dadurch einen realistischeren Stil verpasst und trotzdem nicht auf einen großartigen, actiongeladenen Showdown nicht verzichtet.

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken)


Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Das ist wieder so ein Film, der eigentlich viel mehr Beachtung verdient, weil er sonst an einem vorbeigeht.
    Dabei sollte man sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen, wenn man auf subtile Art von Mystery, Fantasy und Action steht.

    Das Finale war grandios! Da verzeihe ich selbst den blöden Logikfehler am Ende.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.