Gareth Edwards macht „Godzilla“-Trilogie trotz „Star Wars“

Regisseur Gareth Edwards („Monsters„/“Godzilla“) dürfte heute in aller Munde sein! Nicht nur, dass er als Regisseur des ersten „Star Wars“-Spin-offs (Dezember 2016) verkündet wurde, für das Gary Whitta („Book of Eli„, „After Earth„) das Drehbuch verfassen wird; er bestätigte weiterhin, dass er auch noch zwei Fortsetzungen von seinem derzeitigen „Indie“-Blockbuster „Godzilla“ selbst inszenieren wird! Wer die Wiederbelebung der Riesenechse gelungen fand (Rezension kommt bald!), hat also allen Grund zur Freude. Eine steile Karriere, Mr. Edwards!

Quelle: Hollywoodreporter.com / Scified.com

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. In den Fortsetzungen werden die Monster Rodan, Mothra und Ghidorah vorkommen, wurde nun bestätigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.