Neue Natur-Dokus: „Australien“ und „Wildes Sri Lanka“

Nachdem lange Zeit keine wirklich nennenswerten Natur-Dokumentationen herausgekommen sind, können diesen Monat gleich zwei neue Veröffentlichungen mit großartigen Tieraufnahmen punkten. Die aufwendig inszenierten Naturreihen „Australien – Kontinent der Gegensätze und Extreme“ und „Wildes Sri Lanka – Das unbekannte Paradies“ sind seit Mai 2015 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich und für alle Fans von Tierdokumentationen definitiv ein echter Tipp.

Auch „Australien – Kontinent der Gegensätze und Extreme“ profitiert von der unglaublich vielfältigen Tierwelt und den beeindruckenden Lebensräumen Australiens. Doch die fünfteilige Dokureihe kann mit wirklich tollen neuen Aufnahmen von Känguruhs, Koalas, Wombats und Schnabeltieren punkten. Zudem gibt es in der letzten Folge einen interessanten Einblick hinter die Kulissen in die aufwendige Arbeit der Filmemacher. Wer meint, dass er bereits alles über Australiens Tierwelt gesehen hat, sollte hier trotzdem mal reinschauen. Die Reihe ist am 11. Mai 2015 auf DVD und Blu-ray erschienen.

Aber auch „Wildes Sri Lanka – Das unbekannte Paradies“ bietet in drei Folgen wirklich tolle Aufnahmen der Flora und Fauna der vom Monsum geprägten Insel im Indischen Ozean. Spannende Einblicke in das Leben von Leoparden, Affen, Elefanten und vielen exotischen Inselbewohnern machen auch diese Dokureihe sehenswert. Die Doku ist seit dem 29. Mai 2015 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.