„Gänsehaut“ – Jack Black als freakiger Horror-Autor!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (1 Stimmen)
Loading...

gaensehautDie „Gänsehaut“-Romane von R. L. Stine sind als Horrorgeschichten für Jugendliche bei uns nicht so bekannt wie in den USA, erfreuen sich aber trotzdem einer gewissen Beliebtheit. Nach einer nicht ganz erfolgreichen Serie in den 90ern hat man sich für diesen Film eine ganz lustige Idee ausgedacht und den Autor mit seinen Kreaturen zusammen in die Handlung verpackt. Das kommt auch sehr kurzweilig und tatsächlich recht spannend daher, nicht zuletzt dank Jack Black, der endlich mal wieder in einer Hauptrolle überzeugen kann. Wirklicher Horror sieht natürlich anders aus, aber ein reiner Kinderfilm ist „Goosebumps“ auch nicht.

Zach findet das Dorf, in das er mit seiner Familie ziehen musste, erst dann interessant, als er die süße Nachbarin Hannah kennenlernt. Doch ihr Vater scheint ihn unbedingt aus dem Haus fernhalten zu wollen. Als Zach dann doch in das Haus eindringt und dort aus Versehen ein Bücherregal umwirft, erfährt er das Geheimnis seines Nachbarn. Dieser ist nämlich der Gruselautor R. L. Stine, der alle Monster, über die er geschrieben hat, in verschlossenen Büchern gefangen hält. Doch durch Zach konnten aus Versehen einige ausbrechen und suchen jetzt das Dorf und seine Bewohner heim.

Die Macher konnten sich für die Verfilmung der Buchreihe wohl nicht einigen, welches Monster sie dafür nutzen wollten, also nahmen sie kurzerhand alle. Schneemensch, Werwolf, fiese Gartenzwerge, eine riesige Heuschrecke, ein unsichtbarer Junge und eine fiese Bauchrednerpuppe sind nur ein paar der Monster, die hier die Kleinstadt terrorisieren. Das Szenario ist witzig, gruselig und unterhaltsam, die jungen Darsteller und Komödienveteran Jack Black machen ihre Sache gut, besonders Black kann als seltsamer Autor mal wieder richtig aufdrehen.

Kleiner Insidertipp: Der Lehrer, den Jack Black kurz vor Ende des Films grüßt, ist übrigens der echte R. L. Stine!

Bildergalerie

gaensehaut

gaensehaut-1k

gaensehaut-1k

gaensehaut-1k

gaensehaut-1k


Verwandte Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.