„Die Unfassbaren 2“ – Tolle Rückkehr der Magier!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,50 (2 Stimmen)
Loading...

unfassbaren2Vor drei Jahren kam mit „Die Unfassbaren – Now You See Me“ ein kurzweiliger Film um einen Trupp großartiger Magier, die mit ihren Fähigkeiten im Stil von Robin Hood die Bösen berauben, ins Kino, der mit tollen Zaubertricks, einer hervorragenden Besetzung und einem immer wieder überraschenden Plot punkten konnte. Wer den ersten Teil mochte, wird auch am zweiten Teil viel Spaß haben. Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Mark Ruffalo und Dave Franco sind wieder mit von der Partie, Isla Fisher wird durch Neuzugang Lizzy Caplan ersetzt, die sich mit ihrer flippigen Art toll in den Zauberertrupp einfügt. Neben Michael Caine und Morgan Freeman ist zudem Daniel Radcliffe auf der gegnerischen Seite aktiv.

Die Zauberer haben sich nach ihrem großen Coup zurückgezogen, die Geheimorganisation „Das Auge“ bereitet sie aber schon für eine neue Show vor, bei der ein spionierendes Computerunternehmen enttarnt werden soll. Doch bei der Show läuft plötzlich alles schief, jemand anderes übernimmt die Kontrolle, verrät den Verbündeten FBI-Agenten Dylan und zeigt, dass Jack gar nicht tot ist, wie die Zauberer damals vorgetäuscht hatten. Zu allem Überfluss finden sich die Magier plötzlich auf ihrer Flucht in China wieder, in der Hand eines rachsüchtigen Geschäftsmanns.

Auch der zweite Teil ist unterhaltsam und rasant inszeniert, die Handlung führt einen immer wieder in die Irre und mal wieder ist vieles nicht so, wie es scheint. Natürlich muss man auch hier überall akzeptieren, dass Tricks dieser Art möglich wären, aber wenn man sich damit arrangiert, wird man schön auf eine magische Achterbahnfahrt geschickt, die nicht zuletzt dank des perfekt harmonierenden Casts auf voller Länge überzeugen kann.

Bildergalerie

unfassbaren2

unfassbaren2

unfassbaren2

unfassbaren2

unfassbaren2


Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.