Kehrt „Black Adder“ zurück?

Gerüchten zufolge will Rowan Atkinson uns nicht nur im nächsten Jahr mit einem neuen „Mr. Bean“-Film beglücken, er plant wohl auch die Rückkehr eines seiner älteren Charaktere, nämlich „Black Adder“. Atkinson würde demnach wieder den Adligen Edmund Blackadder spielen, der dieses Mal allerdings beim russischen Zaren während der russischen Revolution angestellt wäre. Und dieses Mal wäre das ganze dann auch gleich für’s Kino geplant! Wenn das mal nicht „a cunning plan“ ist!!

Quelle: www.cinefacts.de

Grandiose „Semi-Doku-Serien“

Mit „Mini-Serien“ wie „Band of Brothers“ und „From The Earth To The Moon“ hatte der amerikanische Sender HBO vor ein paar Jahren den ersten Schritt zu einer Reihe wirklich spannender und gleichzeitig sehr informativer Kurz-Serien gemacht. In den letzten Monaten habe ich nun auch die Serien „Rom“ und „Into The West“ gesehen, die ebenfalls sehr durch die Mischung aus spannungsgeladener Story vermischt mit historischen Fakten überzeugen. Hoffentlich gibt es in der Hinsicht bald mehr! Oder fällt jemandem noch eine „Mini-Semi-Doku-Serie“ neben den vier genannten ein, die mir entgangen ist?

Die Premiere-Klassiker von „Kalkofes Mattscheibe“ erscheinen auf DVD!

Habe mir letzte Woche „Kalkofes wunderbare Welt des Sports“ gekauft und bin im beigelegten Flyer über eine Anzeige gestolpert, die doch echt für 2006/2007 die legendären Klassiker von „Kalkofes Mattscheibe“ auf Premiere ankündigt. Und zwar komplett, auf 5 Discs!! Wurde auch Zeit, die neuen Folgen auf Pro7 sind zwar auch brüllend komisch, aber nur die Klassiker von Premiere sind wirklich Kult!

„Flug 93“ – Gute Verfilmung

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (4 Stimmen)
Loading...

kino-flug93.jpgHabe gestern den Film gesehen über das Flugzeug, das am 11. September 2001 entführt wurde, aber sein Ziel nicht erreichte, weil die Passagiere die Terroristen überwältigen konnten. Sehr gute Verfilmung, wie ich finde, da sie nicht im Hollywoodstil daher kommt, auf Effekthascherei, fast komplett auf Musik und auf Übertreibungen bei den Charakteren verzichtet. So wirkt es wirklich wie eine Momentaufnahme und nicht wie ein übertrieben patriotisch und kitschig zusammengebasteltes Filmchen, wie ich es eigentlich zu dem Thema erwartet hätte. Respekt!

Herzlich willkommen beim FlimmerBLOG!

Hiermit startet mal was ganz neues, ein Blog! Sowas gibt’s ja quasi noch gar nicht im Internet. Und unserer wird mal der Tollste von allen werden, denn es geht um *TUSCH* Filme, genau! Der Tom und der Pau werden mit ein paar anderen Diskussionen zu tollen oder weniger tollen Filmen oder Serien starten.

Derzeit befindet sich alles noch in der Aufbauphase, aber ab Juli geht hier richtig was, oh jaaaaa! Schonmal freuen! Dann mal viel Spaß im voraus!