Keith Richards in „Fluch der Karibik 3“

Nachdem es ja leider nicht schon beim zweiten Teil geklappt hat, sieht es so aus, als wenn Keith Richards von den „Rolling Stones“ im dritten Teil jetzt doch als Vater von Jack Sparrow dabei sein wird. So wie Keith Richards aussieht, muss man ihn vermutlich nicht mal schminken, den Piraten nimmt ihm wohl jeder ab. „Fluch der Karibik 2“ startet bei uns 27. Juli 2006, „Fluch der Karibik 3“ soll im nächsten Jahr, am 24. Mai 2007, bei uns ins Kino kommen. Hey, das ist ja noch genau einen Monat hin bis zu Teil 2, juchuuuuuuuuuu!!!

Quelle: www.cinefacts.de

„Futurama“ kommt zurück!

Unzählige Fanherzen hüpften schon höher, als bekannt gegeben wurde, dass man für das kommende Jahr drei „Futurama“-Filme planen würde, nun sieht es so aus, als ob sogar die Serie endlich fortgesetzt werden würde. Nachdem die Rechte für die Serie an den US-Sender „Comedy Central“ mit der Option auf weitere Folgen verkauft wurden, plant Erfinder Matt Groening bereits 13 neue Folgen, diese leider erst für 2008. Damit würde endlich eine der tollsten Zeichentrickserien fortgesetzt, bei der wohl damals schon niemand verstehen konnte, wieso sie überhaupt abgesetzt wurde.

Quelle: www.movie-infos.de

„Indiana Jones IV“ – Was nun?

Das Hin und Her um den vierten Teil der Indiana-Jones-Reihe nimmt kein Ende. Nachdem die letzten Informationen ein Ultimatum von Harrison Ford an Steven Spielberg und George Lucas wegen seines Alters und eine von Steven Spielberg angekündigte Regie-Auszeit von einem Jahr waren, heißt es nun, dass das Drehbuch in ein paar Monaten fertig sein soll. Fraglich bleibt weiterhin, ob ein weiterer Teil der Reihe überhaupt gut tun würde und die Stimmung der alten Trilogie überhaupt nochmal einfangen könnte.

Quelle: www.movie-infos.de | www.cinefacts.de