The one and only Alan Rickman!

„Das Parfüm“ gab mir nun endlich den Anlass etwas loszuwerden: Alan Rickman begeistert mich von Jahr zu Jahr, von Film zu Film mehr! Ich finde kaum Worte dafür, wie fantastisch ich diesen Kerl finde. Als Harry-Potter-Fan bin ich natürlich davon überzeugt, dass es niemand besseren für die Figur „Snape“ geben könnte. Auch in „Das Parfüm“ hat Rickman mich wieder überzeugt. Ich wusste vorher nicht, dass er eine Rolle im Film hat und sagte mir die ganz Zeit „Ja, Hoffman ist genial in diesem Film, aber eigentlich wäre das auch eine schöne Rolle für Rickman gewesen“ – dann wurde mir klar, wieso das nicht funktioniert hätte… Rickman spielte ja schon den strengen und liebenden Vater der Schönheit. Weiterlesen

„Bandidas“ – Diesmal nicht 4 FÄUSTE…

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (3 Stimmen)
Loading...

bandidas2.jpg…für ein Halleluja! „Brüste hoooray“ – dachte ich mir, als ich vom Meisterwerk „Bandidas“ mit Salma Hayek und Penélope Cruz hörte und ich wurde nur halb enttäuscht. Der Film ist im grunde kein großer, aber für die beiden Mädels lohnt es sich allemal ihn zu schauen. Zum Inhalt… vorhanden *g.

Mexiko, 1880: Tyler Jackson, skrupelloser Repräsentant der New Yorker Bank and Trust, braucht Land für den Bau der amerikanischen Eisenbahn. Um es zu bekommen, ist im jedes Mittel recht – auch rohe Gewalt. Weiterlesen

„Das Parfüm“ – Perfekt umgesetzt

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,36 (11 Stimmen)
Loading...

parfum.jpgVor nun mehr 20 Jahren wurde „Das Parfüm“ von Süskind geschrieben. Es galt als sehr bekannt und viele Regisseure haben sich in den zwanzig Jahren damit befasst, es zu verfilmen. Kubrick hatte nach mehren Wochen des Planens behauptet, dass dieses Buch unverfilmbar sei. Doch nun wagte es Bernd Eichinger als Produzent, sich dieses Projektes anzunehmen und setzte keinen Coppola und auch keinen Ridley Scott an den Regiestuhl, sondern einen relativ unbekannten deutschen Regisseur namens Tom Tykwer, der bis dato nur „Lola rennt“, „Heaven“ und „Der Krieger und die Kaiserin“ gemacht hat. Weiterlesen

Zitate erraten – Das Spiel!

So, ich komme gerade auf die grandiose Idee, eine Art „Zitate raten“ einzuführen. Einer zitiert einen oder mehrere Sätze aus einem Film seiner Wahl, derjenige, der richtig rät, darf dann weiter machen und im selben Post, dann ein neues Zitat eröffnen.

Da ich der Post-Eröffner bin, fange ich einfach mal ganz dreist an.

„Gretchen. So ein schöner Name und so eine Hurenseele.“

Mein Name ist Bond… James Bond!

Am 23. November startet der neue James Bond „Casino Royale“ in unseren Kinos. Erste Frage lautet natürlich: Ist Daniel Craig der 007-Rolle wirklich würdig? Meine persönliche Antwortet lautet nein, aber auch nur, weil es niemals wieder einen Sir Connery Bond geben wird – damit bin ich also voreingenommen. Seit letzter Woche kann man sich den Trailer im Internet anschauen (AOLs Moviefone oder Oldie 95). Die zweite Frage lautet daher: Zwingt einen der Trailer dazu, sich „Casino Royale“ im Kino anzuschauen? Weiterlesen