„Grand Budapest Hotel“ – Wes Andersons neue Absurdität!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,67 (6 Stimmen)
Loading...

Wenn Wes Anderson einen Film dreht, wird dieser nicht der Norm entsprechen, aber auch keinem typischen Schema folgen. Auch „Grand Budapest Hotel“ strotzt nur so vor skurrilen Einfällen, verrückten Charakteren und verblüffenden Handlungssträngen, alles kombiniert mit einzigartigen Kameraeinstellungen und anderen optischen Tricks, garniert mit einem wirklich einzigartigen Cast, der mit Stars wie Ralph Fiennes, Saoirse Ronan, Edward Norton, Bill Murray, Willem Dafoe, Adrien Brody, Jason Schwartzman, Tilda Swinton, Owen Wilson und Jeff Goldblum wirklich seinesgleichen sucht. Weiterlesen

„The Experiment“ – Enttäuschendes US-Remake

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,00 (2 Stimmen)
Loading...

„Das Experiment“ von Oliver Hirschbiegel mit Moritz Bleibtreu gehörte zu den ersten deutschen Filmen, die mir damals zeigten, dass das deutsche Kino qualitativ weit über dem US-Niveau sein kann. Großartige Darsteller, eine wirklich beklemmende und zudem sehr realistisch erzählte Story, „Das Experiment“ ging unter die Haut, wühlte auf, brachte einen zum Nachdenken und blieb im Gedächtnis. Jahre später hat nun Hollywood die Thematik mit Adrien Brody und Forest Whitaker neu verfilmt … und enttäuscht wirklich überall. Weiterlesen

„Predators“ – Nur bedingt gelungene Neuauflage

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,20 (5 Stimmen)
Loading...

In den 80ern sind viele Kultmonster entstanden, der Predator, eine außerirdische Killermaschine, ist wohl bis heute eins der bekanntesten. Nach dem kultigen Original mit Arnold Schwarzenegger, der sich einen fiesen Zweikampf mit dem Monster im Dschungel lieferte, war der zweite Teil ein absoluter Flop. Auch die beiden „Alien vs. Predator“-Filme brachten zwar einigermaßen unterhaltsame Bilder ins Kino, aber gerecht wurden sie dem Original nicht. Somit war die Erwartung an das aktuelle Remake groß, schon alleine weil Robert Rodriguez seine Finger mit ihm Spiel hatte und man Schauspieler wie Adrien Brody und Laurence Fishburne gewinnen konnte. Doch auch die Neuauflage will nicht so richtig zünden. Weiterlesen

„Splice“ – Weder Fisch noch Fleisch

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,80 (5 Stimmen)
Loading...

Ähnlich wie das Wesen, um das es sich in dem Film dreht, so ist der Streifen selbst irgendwie weder Fisch noch Fleisch. Einer interessanten Geschichte, welche aktuell in den Medien ist, zusammen mit einem kleinen Kammerspiel zwischen den zwei Hauptpersonen, steht wiederum ein 08/15-Finale und eine viel zu lieblose Umsetzung der gesetzten Ziele entgegen. Irgendwie wirkt alles recht lieblos, denn gerade beim Drehbuch wurde viel Potential verschenkt. So endet der Film um einen geklonten Menschen mit Pflanzen- und Tiergenen recht abrupt und gar untypisch im Vergleich zum restlichen Teil des Films. Schade! Weiterlesen

Adrien Brody in „Predators“

predatorsWie bereits berichtet, ist eine Neuauflage des Science-Fiction-Klassikers „Predator“ von 1987 geplant. Und kein anderer als Adrien Brody wird die Hauptrolle spielen; eine interessante Wahl, bedenkt man, dass diese ursprünglich von Schwarzenegger übernommen worden ist. Ebenfalls zugesagt haben Topher Grace und Danny Trejo. Regie führen wird Nimród Antal, Robert Rodriguez wird produzieren. Am 8. Juli 2010 soll „Predators“ in die deutschen Kinos kommen.

Quelle: BloodyDisgusting

Brody als Bleibtreu im „Experiment“-Remake

ex1Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis Amerika „Das Experiment“ entdeckt und ein Remake plant. Nun wurden einige Namen für ebendieses bekanntgegeben, und diese können sich durchaus sehen lassen: Adrien Brody und Forest Whitaker werden die Hauptrollen spielen; ebenfalls dabei sind Elijah Wood und Cam Gigandet. Brody übernimmt dabei die Rolle von Moritz Bleibtreu, Whitaker spielt die des seine Macht missbrauchenden Wächters, im Original von Justus von Dohnanyi dargestellt. Regie führen wird Paul Scheuring („Prison Break“), die Dreharbeiten sollen schon im Juli beginnen.

„Die Hollywood-Verschwörung“ – Naja…

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,00 (4 Stimmen)
Loading...

hollywood.jpgJa, „Film Noir“ ist derzeit beliebt, aber irgendwie will es einfach nicht gelingen, mal ein gelungenes Exemplar ins Kino zu bringen. Dabei wirkten auch hier Trailer und Story recht vielversprechend. Der wahre Fall vom Selbstmord des „Superman“- Darstellers George Reeves 1959 bietet die Basis für die Geschichte eines Schnüfflers, gespielt von Adrien Brody, der versucht, sich ins Rampenlicht zu bringen, indem er den Gerüchten nachgeht, dass der Schauspieler ermordet worden sein soll. Weiterlesen