Oscars 2019 – Alle Gewinner im Überblick

Hier kommen mit etwas Verspätung die Gewinner der diesjährigen Academy Awards. Gefühlt war 2018 ein eher maues Kinojahr, wirklich rundum beeindruckende Filme hat es kaum gegeben – die Auswahl der Nominierten für „Bester Film“ hat dies ziemlich deutlich gemacht. Der umstrittene „Green Book“ hat diese Bezeichnung nun letztlich bekommen (wohl aus Ermangelung von wirklich starker Konkurrenz). „Roma“ wurde erfreulicher Weise mit den Auszeichnungen für die beste Regie, beste Kamera und den besten fremdsprachigen Film belohnt, Rami Malek hat wie erwartet den Hauptrollen-Oscar für „Bohemian Rhapsody“ bekommen und Olivia Colman für „The Favourite”. Erfreut hat mich auch die visuelle Wertschätzung von „Aufbruch zum Mond“ mit dem verdienten Oscar für die besten visuellen Effekte sowie die Ehrung von „Blackkklansman“ als bestes adaptiertes Drehbuch (den „Bester Film“-Oscar hätte ich auch eher hier als bei „Green Book“ verortet – Spike Lees Ausrater kann ich verstehen).

Hier alle Gewinner und Nominierten im Überblick: Weiterlesen

Golden Globe Awards 2019 – Die Gewinner!

Und auch in diesem Jahr etwas verspätet kommen hier die Gewinner der Golden Globes! Zahlreiche Favouriten wie „Vice“, „The Favourite“, „A Star Is Born“ oder „BlacKkKlansman“ gehen größtenteils leer aus, „Green Book“ erhält die meisten Preise und auch „Bohemian Rhapsody“ kann beide Nominierungen in Siege umwandeln! Bei den Fernsehsendungen holen sich „American Crime Story: The Assassination of Gianni Versace“ und „The Kominsky Method“ die meisten Preise, hier gibt es aber keinen wirklich Abräumer.

Hier seht ihr alle Gewinner 2019 im Überblick: Weiterlesen

Oscar 2014 – Die Gewinner!

Und wieder ist es entschieden, letzte Nacht wurden zum 86. Mal bei den Academy Awards die Oscars verliehen. Viele gute Filme waren im Rennen, abgesahnt hat letzten Endes „Gravity„, der von seinen zehn Nominierungen tatsächlich sieben Auszeichnungen bekam, bester Film wurde „12 Years A Slave„, Leonardo Di Caprio musste sich leider ein weiteres Mal geschlagen geben, bester Hauptdarsteller wurde Matthew McConaughey in „Dallas Buyers Club„, beste Hauptdarstellerin Cate Blanchett in „Blue Jasmine„. Verlierer des Abends wurde leider „American Hustle„, der von seinen zehn Nominierungen gar keine in einen Preis umwandeln konnte.

Hier alle Nominierten und Gewinner in der Übersicht: Weiterlesen

„Gravity“ – ‚Der Film, der das Kino retten kann‘

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   9,00 (4 Stimmen)
Loading...

Regisseur Alfonso Cuarón („Children of Men“, „Harry Potter 3“) ist mit „Gravity“ ein neuer Geniestreich gelungen. Audiovisuell bietet der Film ein derart umwerfendes und spannendes Erlebnis, wie man es schon lange nicht mehr im Kino sehen konnte. Und das sage ich als Kritiker der derzeitigen Animationsorgien zu einem zu 60 % aus CGI bestehenden Film. Schade ist lediglich, dass sich Cuarón ausschließlich um die Optik gekümmert hat und die Charaktere und Dialoge dementsprechend flach und langweilig bleiben, dass man sich gewünscht hätte, er könnte wie bei „Children of Men“ eine großartige Visualität mit großartigem Inhalt verbinden. Weiterlesen

Alfonso Cuarón plant mit Robert Downey Jr. „Gravity“

alfonsoDer mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón, der spätestens seit „Harry Potter 3“ und „Children of Men“ sein künstlerisches Auge bewiesen hat, plant nun erneut einen Science-Fiction-Film mit Namen „Gravity“. Robert Downey Jr. wird darin die Hauptrolle übernehmen. Der Film wird sich um eine Raumstation drehen, die durch einen Vorfall unkontrolliert durch das Weltall driftet. Lediglich zwei Personen haben überlebt und versuchen nun, wieder auf die Erde zu gelangen, während die Luft langsam knapp wird. Der Film soll bereits diesen Sommer in 3D gedreht werden.

Quelle: Movieweb.com

„Children of Men“ – Düstere Zukunft!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (5 Stimmen)
Loading...

„Children of Men“ zeigt eine nahe Zukunft, in der seit fast zwanzig Jahren keine Kinder mehr geboren werden, die Welt ist ohne Hoffnung. Theo, großartig gespielt von Clive Owen, war früher in einer Aktivistengruppe tätig und will seiner Ex-Frau einen Gefallen tun und einem Mädchen helfen, aus dem Land zu fliehen. Wie brisant sich diese Aktion gestaltet, merkt er erst, als das Mädchen ihm zeigt, dass sie schwanger ist. Als Theo erkennt, dass er niemandem trauen kann, flieht er mit dem schwangeren Mädchen und hat kurz darauf Soldaten und Rebellen als Verfolger… Weiterlesen