Was ist los mit Johnny Depp?!

Für mich war Johnny Depp immer einer meiner Lieblingsschauspieler und ein Garant für großartiges Schauspiel in oft sehr speziellen Rollen. Abseits von der negativen Presse zu seinem Privatleben ist auch mir schon länger aufgefallen, dass Depp seine schauspielerischen Fähigkeiten in den letzten Jahren völlig eingebüßt zu haben scheint. Daher habe ich mich auch gefragt, wann eigentlich der letzte gelungene Film mit ihm in den Kinos lief. Für mich wäre das „Sweeney Todd“ und das ist bereits über acht Jahre her! Weiterlesen

„Alice im Wunderland 2“ – Bunte, mittelmäßige Fortsetzung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (1 Stimmen)
Loading...

alice2Bereits sechs Jahre ist es her, dass Tim Burton für Disney den Klassiker „Alice im Wunderland“ bunt aber nur bedingt überzeugend neu ins Kino brachte. Die Fortsetzung „Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln“ kommt wieder entsprechend bunt daher und hat zwar nicht mehr Burton hinter aber wieder Mia Wasikowska, Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Anne Hathaway, Matt Lucas und neu dabei Sacha Baron Cohen und Rhys Ifans vor der Kamera zu bieten. Der Fantasyfilm kommt wieder etwas wirr daher und kann mit seiner Handlung auch nicht wirklich fesseln. Wer allerdings den ersten Teil mochte, für den dürfte die Fortsetzung auch reichen. Weiterlesen

„Frankenweenie“ – Tim Burtons neuer Stop-Motion-Grusel!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (2 Stimmen)
Loading...

Tim Burtons Stil ist unverkennbar, das gilt auch für seine Animationsfilme. Neben Stop-Motion-Produktionen wie „Nightmare Before Christmas“ oder „Corpse Bride“ hatte Burton auch vor einiger Zeit einen Kurzfilm namens „Frankenweenie“ erstellt, in dem ein Junge seinen toten Hund im Stil von Frankenstein wiederbelebt. Diese Idee hat Burton jetzt wieder aufgegriffen und einen ganzen Film daraus gemacht, der typisch für den Filmemacher voller skuriller Charaktere und morbider Ideen ist. Obwohl „Frankenweenie“ im Grunde ein Kinderfilm ist, sollte man aufgrund der gruseligen Horrorelemente vorher überlegen, ob das Kind dafür gemacht ist. Weiterlesen

„Dark Shadows“ – Gute Ansätze, mittelmäßige Umsetzung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,20 (5 Stimmen)
Loading...

Gone Girl

Wenn Tim Burton mit Johnny Depp einen Film dreht, kommt eigentlich immer etwas Abgedrehtes wie „Sleepy Hollow“, „Sweeney Todd“ oder „Ed Wood“ dabei heraus, doch nach der Enttäuschung „Alice im Wunderland“ kann leider auch „Dark Shadows“ nicht die Qualität des lustigen, skurrilen Trailers über die ganze Filmlänge halten, zu episodenhaft und in den Genren springend fehlt der Handlung ein wirklich sinnvoller roter Faden. Schade, denn Johnny Depp ist wieder großartig und ein paar wirklich gute Lacher sind auch dabei. Weiterlesen

Oscar 2011 – Die Gewinner!

Die Preisverliehungen sind vorbei und die Gewinner stehen fest! Neben den Ehrungen der Darsteller Natalie Portman, Colin Firth, Christian Bale und Melissa Leo sind bei den Filmen dieses Mal „The King’s Speech“, „The Social Network“ und „Inception“ die großen Gewinner. Enttäuschend nur, dass sich der großartige Western „True Grit“ trotz zahlreicher Nominierungen in allen Kategorien geschlagen geben musste.

Die komplette Liste aller Nominierten und natürlich der Gewinner findet Ihr hier: Weiterlesen

Oscar 2011 – Die Nominierungen!

Und weiter geht es mit den Filmpreisen, denn auch für den Oscar sind bereits die Nomierungen raus. Ob hier ähnliche Ergebnisse wie bei den Golden Globes zu erwarten sind, werden wir sehen, vielleicht kann auch hier Natalie Portman punkten oder Christopher Nolans „Inception“ den ein oder anderen Preis absahnen, der bei den „Golden Globes“ von „The Social Network“ ziemlich ausgezählt wurde. Seht die komplette Liste der Nominierungen hier. Weiterlesen

flimmerWAHL 2010 – Eure Tops und Flops des Jahres! 

flimmertopflopfinal2010

Wie jedes Jahr habt ihr zum Ende des Kinojahres eure Tops und Flops gewählt! Und hier kommt schon das Ergebnis eurer Gewinner- und Verliererfilme 2010!

Leonardo DiCaprio schafft es nicht nur mit „Inception“ uneinholbar auf TOP 1, auch auf TOP 2 ist er mit „Shutter Island“ vertreten. Den dritten Platz holt sich „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 1„!

Bei den Nieten setzt sich „Kampf der Titanen“ auf FLOP 1, knapp vor „Die Legende von Aang„, der nur den zweiten Platz holte. Ebenfalls ganz knapp holt sich „Cop Out – Geladen und entsichert“ den dritten Platz der Rohrkrepierer aus diesem Filmjahr! Weiterlesen

Was macht eigentlich Tim Burton?

p1Einige Namen von Regisseuren werden im Zusammenhang mit vielen Projekten genannt. Was steht beispielsweise alles im Kalender von Tim Burton? Zum einen wird sein Schwarzweiß-Kurzfilm „Frankenweenie“ (1984) zu einem abendfüllenden Stop-Motion-Animationsfilm à la „The Nightmare before Christmas“ oder „Corpse Bride“ umgesetzt. Als Sprecher mit dabei sind Winona Ryder, Martin Landau, Martin Short und Catherine O’Hara. „Frankenweenie“ soll am 09.03.2012 in die amerikanischen Kinos kommen, natürlich in 3D. Weiterlesen