„Shazam!“ – DC amüsiert mit kindlichem Superhelden!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Zu Zeiten von „The Dark Knight“ hatte DC im Comic-Kino ganz klar die Nase vorne, doch seit dem Erfolg des MCU bis zum aktuellen Höhepunkt „Avengers 4“ versauerte das Franchise rund um die „Justice League“, konnte mit „Wonder Woman“ einen kleinen Lichtblick und mit „Aquaman“ solide Unterhaltung bieten, aber das war’s dann auch. Mit „Shazam!“ versucht man nun etwas ganz Neues, denn dieser wohl kaum einem bekannte Superheld ist in Wirklichkeit ein Teenager, der mal eben zum Superhelden gemacht wurde. Und wenn man einem pubertierenden Jungen ohne wirkliches Verantwortungsgefühl solche Kräfte gibt, kann das schon amüsant werden. Überraschenderweise klappt das sogar ziemlich gut, der Film lässt einen vergessen, wieviel düsteren Pathos man bei DC in den letzten Jahren ertragen musste, und stolpert leicht und witzig über die Leinwand. Die kindlichen Gags funktionieren dabei tatsächlich, ohne peinlich zu werden. Und trotzdem gibt es auch ein paar emotionale Momente. Eine schöne Abwechslung im Gegensatz zu ernstem Gekloppe und übertriebenem Slapstick. Weiterlesen

„Aquaman“ – DC-Wassermann macht auf Marvel!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,25 (4 Stimmen)
Loading...

Eigentlich hatte DC eine ähnliches Kino-Universum wie Marvel schaffen wollen, doch der düstere Stil mit dem finalen Tiefpunkt „Justice League“ erzielte keineswegs den gewünschten Erfolg. Nachdem ausgerechnet „Wonder Woman“ der erste Lichtblick wurde, wollte man bei „Aquaman“ auch einen anderen Weg einschlagen. So kommt der Wassermann aus Atlantis bunt und actionreich daher, immer mit einem coolen Spruch auf den Lippen und viel Platz für Situationskomik. Kommt einem bekannt vor? Stimmt! Irgendwie nähert sich DC mit diesem Film extrem nah an das MCU an, was einerseits dafür sorgt, dass der Film deutlich mehr Unterhaltungspotential bietet, andererseits verliert DC damit das letzte Potential, etwas eigenes zu erschaffen. So macht „Aquaman“ zwar unterm Strich deutlich mehr Spaß und bietet nette Unterwasser-Action und coole Meereswesen, aber irgendwie schafft es auch dieser Film nicht, dass einem der Held nicht mehr egal ist. „Aquaman“ plätschert bunt vorbei, nimmt einen nett mit und ist danach genauso schnell wieder vergessen. Weiterlesen

„Justice League“ – Erwartungsgemäß enttäuschend!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,67 (3 Stimmen)
Loading...

Ok, nachdem „Wonder Woman“ tatsächlich Spaß gemacht hat und nicht dem pathostriefenden, effektüberladenen Stil von Zack Snyders „Man of Steel“ und „Batman v Superman“ gefolgt ist, musste man dem vorprogrammierten Rohrkrepierer „Justice League“ immerhin eine Chance geben, obwohl wieder der Name Zack Snyder auf dem Regiestuhl stand. Erwartungsgemäß banal, langweilig und wieder viel zu düster kam dann aber auch dieses „Avengers“-Gegenstück von DC daher. Offensichtlich hat auch Joss Wheadon nicht mehr viel retten können, der den Regieposten übernahm, als Snyder aus traurigen familiären Gründen aussteigen musste. Warum es jetzt überall heißt, der Film würde mal etwas lockerer daher kommen und sich viele Fans (unfassbarerweise) sogar noch einen Director’s Cut von Zack Snyder wünschen, will sich mir nun gar nicht mehr erschließen. Die wenigen, nicht wirklich lustigen Sprüche gleichen den wieder total übertrieben düsteren Ton des Films kein Stück aus. DC zeigt hier leider erneut, dass man mit Superhelden ohne Charakter und Identifikationsbezug eben nicht wirklich unterhaltsam die Welt retten kann. Weiterlesen

Ein erster Ausblick auf das Kinojahr 2018!

Wir haben zwar fast noch ein halbes Kinojahr 2017 übrig, aber trotzdem lohnt es sich doch, einen Blick auf die Filme zu werfen, die uns im kommenden Jahr erwarten. Auch 2018 ist geprägt von Fortsetzungen, Reboots und Comicverfilmungen, aber es gibt auch ein paar andere Highlights, auf die man sich freuen kann. Eine Übersicht findet ihr ab jetzt auch bei unseren Kinostartterminen 2018! Zudem haben wir hier ein paar interessante Filme des nächsten Jahren zusammengefasst: Weiterlesen

Kino-Vorschau 2018

Kino-Vorschau 2018

Januar

04.01.18 Insidious 4: The Last Key
04.01.18 Greatest Showman
11.01.18 The Commuter
18.01.18 Die dunkelste Stunde
18.01.18 Downsizing
18.01.18 It Comes At Night
25.01.18 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Februar

01.02.18 Maze Runner 3: Die Auserwählten in der Todeszone
01.02.18 The Disaster Artist
01.02.18 Der seidene Faden
01.02.18 Die kleine Hexe
04.02.18 The Cloverfield Paradox (Netflix)
08.02.18 Fifty Shades Of Grey 3
15.02.18 Black Panther
15.02.18 Alles Geld der Welt
15.02.18 Shape Of Water – Das Flüstern des Wassers
22.02.18 Die Verlegerin

März

01.03.18 Red Sparrow
01.03.18 Game Night
08.03.18 Molly’s Game
12.03.18 Auslöschung (Netflix)
15.03.18 Fünf Freunde: Im Tal der Dinosaurier
15.03.18 Tomb Raider
15.03.18 Winchester – Das Haus der Verdammten
22.03.18 I, Tonya
22.03.18 Pacific Rim 2: Uprising
29.03.18 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
29.03.18 The Death of Stalin

April

05.04.18 Das Zeiträtsel
05.04.18 Ready Player One
12.04.18 A Quiet Place
19.04.18 Lady Bird
19.04.18 The 15:17 To Paris
19.04.18 Ghost Stories
26.04.18 Avengers 3: Infinity War
26.04.18 Early Man – Steinzeit bereit

Mai

10.05.18 Isle of Dogs – Ataris Reise
10.05.18 Rampage
17.05.18 Deadpool 2
24.05.18 Solo: A Star Wars Story
31.05.18 Feinde – Hostiles

Juni

06.06.18 Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
07.06.18 Goodbye Christopher Robin
14.06.18 Hereditary – Das Vermächtnis
21.06.18 Ocean’s 8

Juli

05.07.18 The Purge 4: The First Purge
05.07.18 Die Frau, die vorausgeht
12.07.18 Skyscraper
19.07.18 Mamma Mia 2: Here We Go Again!
19.07.18 Sicario 2
26.07.18 Ant-Man and the Wasp
26.07.18 Hotel Artemis
26.07.18 Papillon
27.07.18 Extinction (Netflix)

August

02.08.18 Mission: Impossible – Fallout
09.08.18 Meg
16.08.18 Christopher Robin
16.08.18 The Equalizer 2
23.08.18 BlacKkKlansman
23.08.18 Slender Man
23.08.18 Mein Name ist Somebody

September

06.09.18 Alpha
06.09.18 The Nun
13.09.18 Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm
13.09.18 Predator – Upgrade
20.09.18 Das Haus der geheimnisvollen Uhren
20.09.18 Searching
27.09.18 Die Unglaublichen 2
27.09.18 The Man Who Killed Don Quixote
27.09.18 Ballon

Oktober

03.10.18 Venom
04.10.18 A Star Is Born
11.10.18 The Happytime Murders
18.10.18 Johnny English 3 – Man lebt nur dreimal
25.10.18 Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
25.10.18 Halloween
31.10.18 Bohemian Rhapsody
31.10.18 25 KM/H

November

01.11.18 Der Nussknacker und die vier Reiche
01.11.18 Mandy
08.11.18 Aufbruch zum Mond
08.11.18 Operation: Overlord
08.11.18 Rememory
15.11.18 Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
15.11.18 Suspiria
16.11.18 The Ballad of Buster Scruggs (Netflix)
22.11.18 Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand
22.11.18 Verschwörung
29.11.18 Der Grinch

Dezember

06.12.18 Tabaluga – Der Film
06.12.18 Anna und die Apokalypse
06.12.18 Astrid
07.12.18 Mogli: Legende des Dschungels (Netflix)
13.12.18 Mortal Engines: Krieg der Städte
20.12.18 Aquaman
20.12.18 Bumblebee
20.12.18 Mary Poppins‘ Rückkehr
21.12.18 Bird Box (Netflix)
27.12.18 Mary Shelley

Stand: 29. November 2018

…weiter zur Kino-Vorschau 2019!
…zurück zur Kino-Vorschau 2017!

„Batman v Superman“ – Sinnlos und actionüberladen!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,33 (3 Stimmen)
Loading...

Es ist nicht neu, dass ich den Charakter Superman nicht mag und mich auch „Man of Steel“ nicht überzeugen konnte. Von den neuen Batman-Verfilmungen, allen voran „The Dark Knight“ war ich aber doch sehr angetan. Der erste Trailer wirkte sogar noch so, als könnte der Konflikt der beiden Superhelden sogar ein paar interessante Aspekte bieten, doch spätestens nach den folgenden Trailern war klar, hier zündet Zack Snyder die nächste Actionorgie, ohne sich noch einmal die Klasse zu besinnen, die er noch mit seiner grandiosen „Watchmen“-Verfilmung bewiesen hatte. Weiterlesen

Neue „Batman“-Trilogie mit und von Ben Affleck?

strain

Angeblich plant man eine neue „Batman“-Solofilm-Trilogie mit Ben Affleck, der auch Regie führen könnte. Man sei bei Warner von seiner Darstellung in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ so begeistert gewesen, dass man ihn auch zur zentralen Figur des DC-Filmuniversums machen wolle (und Superman somit etwas ins Abseits schieben). Mit den „Justice League“-Filmen 2017 und 2019, will man nun anscheinend für 2018 den ersten „Batman“-Solofilm zwischenquetschen.

Quelle: SreenCrush