„Predator: Upgrade“ – Der beste „Predator“-Film seit 1987!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,50 (2 Stimmen)
Loading...

Mit „Predator“ bekam 1987 nicht nur die Filmkarriere von Arnold Schwarzenegger einen enormen Schub, es wurde auch eins der coolsten Filmmonster erschaffen. Und doch wurde mit einer Fortsetzung 1990, zwei „Alien vs. Predator“-Filmen 2004 und 2007 und dem Reboot „Predators“ von 2010 nie wieder die Qualität des kultigen Originals erreicht. Dass nun ausgerechnet „Predator: Upgrade“, von dem während der Produktion nur Schlechtes zu hören war, so rocken könnte, hätte ich absolut nicht erwartet. Doch die neue Fortsetzung startet von Anfang an mit Vollgas und setzt immer noch einen drauf! Was dem Film aber besonders gut tut, ist, dass er sich selber kein Stück ernst nimmt, auf beiden Seiten die größten Machokiller ins Rennen schickt, die mit Waffen wie mit Sprüchen nur so um sich ballern. Das macht den Film ganz klar zu einem Männerfilm und eindeutig mehr zu einem Action- als einem Horrorfilm, aber hier ist die neue Herangehensweise einfach mal herrlich erfrischend. Nun heißt es hoffen, dass die geplanten Fortsetzungen den Level halten können und man vielleicht sogar Schwarzenegger zu einer Rückkehr ins Franchise überreden kann. Weiterlesen

„Maggie“ – Zombie-Drama mit Schwarzenegger!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Wenn man „Zombiefilm“ hört, denkt man, dass man bereits alles gesehen hat. Wenn man dann noch hört, dass Arnold Schwarzenegger der Hauptdarsteller ist, erwartet man Action, jede Menge Gewalt und nicht unbedingt viel Tiefgang. Weit gefehlt! „Maggie“ ist eher ein Drama als ein Horrorfilm und widmet sich auf ganz spezielle Weise der Thematik, wie man damit umgehen würde, wenn ein geliebtes Familienmitglied infiziert und in naher Zukunft ein blutrünstiges Monster werden wird. Toll inszeniert, großartig gespielt! Wieder ein toller Film, der leider bei uns gar nicht erst im Kino angelaufen ist. Weiterlesen

„Terminator: Genisys“ – Misslungene Wiederbelebung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,00 (3 Stimmen)
Loading...

Mit den ersten beiden Filmen der „Terminator“-Reihe wurde Filmgeschichte geschrieben, doch schon der dritte Teil funktionierte nicht mehr wirklich. Auch die neuen Ansätze mit „Terminator: Die Erlösung“ und der TV-Serie „The Sarah Connor Chronicles“ reichten bei Weitem nicht an die Vorgänger heran. Doch trotzdem lässt man ein solches Franchise nicht ruhen, sondern schlachtet es weiter aus, auch wenn „Terminator: Genisys“ sich in gewisser Weise noch hinter Teil 4 und 5 ansiedeln muss, will dessen wirre Handlung so gar nicht überzeugen. Hätte nicht Arnold Schwarzenegger ein paar gute Szenen und die Grundhandlung ein paar nette Ansätze, könnte man sich den Film gar nicht mehr schön reden. Weiterlesen

„The Expendables 3“ – Nur noch anstrengend!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,00 (3 Stimmen)
Loading...

Eigentlich war die Idee ganz lustig, dass Sylvester Stallone mit „The Expendables“ eine wirklich beeindruckende Riege alter Actionstars zusammen in einem Film vereinte. Der erste Teil und auch noch „The Expendables 2“ funktionierten gerade deshalb, weil man sowieso keine Handlung erwartete und die Filme gleich ausschließlich auf jede Menge Geballer, Explosionen, Schlägereien und einige coole Sprüche setzte. Das geht auch im dritten Teil so weiter, dem fehlt aber völlig die Selbstironie, sodass das endlose Geballer schnell nur noch langweilig ist. Da helfen auch Harrison Ford, Wesley Snipes, Mel Gibson und Antonio Banderas als Neuzugänge im Actioncast nicht. Weiterlesen

Welche Rolle spielt Schwarzenegger in „Terminator 5“?

Auch wenn es momentan mit dem bestätigten „Terminator 5“ nicht so wirklich voran kommt, kommt hier ein kleiner Stand der Dinge: Schwarzenegger wird diesmal wieder in einer größeren Rolle dabei sein. Dafür ist er trotz seiner 66 Jahre momentan anscheinend stark am Bodybuilden (siehe hier). Gerüchten nach könnte sogar der ganze Originalcast mit Linda Hamilton (Sarah Connor) und Michael Biehn (Kyle Reese) zurückkehren. Doch worum soll sich die Geschichte diesmal drehen? Weiterlesen

„The Last Stand“ – Arnold Schwarzenegger ist zurück!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,33 (3 Stimmen)
Loading...

Arnold Schwarzenegger war in den 80ern ein Garant für gutes Actionkino, jetzt meldet er sich nach seinem Ausflug in die Politik wieder zurück im Filmgeschäft und bietet nach einem kleinen unspektakulären Auftritt bei den „Expendables“ mit „The Last Stand“ wieder schlichte, aber solide Action. Die Rolle des alternden Kleinstadtsheriffs, der noch einmal auf seine vor langer Zeit erlernten Fähigkeiten zurückgreifen muss, um sich dem Bösen in den Weg zu stellen, passt perfekt. Eine nette Geschichte mit viel Krawumms und ein schönen Prise Humor, so kennen und mögen wir den Arnie! Mal schauen, was in den nächsten Jahren noch so vom Gouvernator zu erwarten ist. Weiterlesen

„The Expendables 2“ – Suchen! Finden! Töten!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (2 Stimmen)
Loading...

Vor zwei Jahren versammelte Sylvester Stallone ein Horde Actionstars der 80er und 90er um sich, um mit „The Expendables“ einen stumpfsinnigen, aber mitunter recht unterhaltsamen Männerfilm auf die Leinwand zu bringen. Jetzt wurde dem Filmtitel entsprechend das Team wieder erweitert und dafür Antiquitäten wie Chuck Norris und Jean-Claude Van Damme ausgegraben. Wer den ersten Teil mochte, bekommt auch hier wieder eine nette, kurzweilige Mischung aus Geballer, Gekloppe und blöden Sprüchen. Alle anderen werden den natürlich nicht gerade besonders anspruchsvollen Film wohl schlauerweise gar nicht erst schauen. Weiterlesen