Hat das Marvel-Crossover „The Avengers“ Potenzial?

avengers

Angesichts der derzeitigen Fülle an Superheldenverfilmungen jedweder Art ist mein persönliches Interesse an diesen fast vollständig verebbt. Doch Marvel will mit „The Avengers“ ein unvergessliches Superhelden-Crossover schaffen. Das wäre die konsequente Weiterführung des Plans, in allen Marvelverfilmungen deutlich zu zeigen, dass sie auch tatsächlich alle im Marvel-Universum spielen. Doch will man das eigentlich? Weiterlesen

„Iron Man 2“ – Bleibt sich treu!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,25 (8 Stimmen)
Loading...

Mal wieder eine Marvel-Comic-Verfilmung und mal wieder eine Fortsetzung. Eigentlich zwei Aspekte, die einen Film schon im Vorfeld ins Aus manövrieren. Ich bin kein wirklicher Fan der Marvel-Comics, respektive der Ideen von Stan Lee. Seine Comics treffen meiner Meinung nach das typische Kaugummi-Klischee, welches die meisten Menschen dann auf alle Comics dieser Welt projezieren. Bunte, billige Geschichten mit einem Helden, der durch Strahlung / Unfall mit Säure / Tiergene / außerirdische Herkunft / … Superkräfte haben. Laaangweilig! Zugleich sind diese Helden dann immer brave Amerikaner, die aus purer Tugendhaftigkeit auf einem meterdicken Schleimfilm alle Bösen (die meist böse sind, um böse zu sein, weil sie ja böse sind… logisch?!) unter größten Opfern besiegen. Cut und freudiges Gelächter, dann Abspann. Weiterlesen