„Die Entstehung großer Kulturen“ – Von Rom zu den Maya!

Wie konnten sich die großen Kulturen der Weltgeschichte entwickeln und wie waren sie zu den heute noch revolutionären Bauwerken und Erfindungen fähig ohne die heutige Technologie? Was trieb sie an und was war letztendlich ihr Untergang? Der History Channel geht in seiner 14-teiligen Serie „Die Entstehung großer Kulturen“ genau diesen Fragen nach und widmet sich dabei nicht nur Ägypten, Rom und China, sondern auch den Azteken, Persern und den Maya sowie Großbritannien, Frankreich, Russland und Italien. Präsentiert von Schauspieler Peter Weller und ausgestattet mit aktuellsten archäologischen Erkenntnissen stellt die Serie eine umfangreiche Informationssammlung dar, kann aber trotz einer Lauflänge von über 700 Minuten auf 6 DVDs nur einen knappen Abriss bieten, da jede Kultur sicher einiges mehr als die zur Verfügung stehende Laufzeit hätten füllen können. Für Interessierte ist „Die Entstehung großer Kulturen“ aber sicher eine Empfehlung, die komplette Serie erscheint am 30. März 2012 im Handel.

Was wird wohl aus „Die Mumie 4“?

Bereits als „Die Mumie 3“ noch nicht mal angelaufen war, hat Regisseur Rob Cohen angekündigt, dass er gerne weitere Teile machen würde. Auch haben Maria Bello (die neue Evelyn) und Luke Ford (Alex O’Connor) bereits für mehrere neue „Mumien“-Teile unterschrieben. In der IMDb steht ein vierter Teil bereits für 2010 mit dem Titel „The Mummy: Rise of the Aztec“. Weiterlesen