„Die großen Fragen der Wissenschaft“ – Sehr informativ!

Seit Ewigkeiten stellt sich die Menschheit immer wieder die gleichen Fragen und dank einiger schlauer Köpfe haben wir gerade in den letzten Jahrhunderten immer mehr darüber erfahren, wer wir sind und woher wir kommen, woraus die Welt gemacht und wie groß das Universum ist. Die BBC hat sich mit der sehr aufschlussreichen sechsteiligen Reihe „Die großen Fragen der Wissenschaft – Macht, Beweise und Leidenschaft“ diesen Fragen und den Wissenschaftlern wie Galilei, Darwin oder Newton gewidmet, denen wir viele neue Erkenntnisse und Entdeckungen verdanken. Die gerade auf DVD und Blu-ray veröffentlichte Reihe ist sehr unterhaltsam und informativ aufgemacht, viele wegweisende Experimente werden nachgestellt und erklärt, um so auch Laien einen guten Einblick in die Entdeckungen der Genies zu vermitteln, die das Weltbild in der Vergangenheit immer wieder ins Wanken brachten.

„Sherlock“ – Holmes und Watson im heutigen London

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,86 (7 Stimmen)
Loading...

Kaum ein Charakter hat so viele Verfilmungen erhalten wie der britische Kultdetektiv Sherlock Holmes. Nachdem vor kurzem Robert Downey Jr. dem biederen Ermittler im Kinofilm „Sherlock Holmes“ ein völlig neues Image verpasst hat, geht auch die neue BBC-Serie „Sherlock“ einen neuen Weg, indem sie die Fälle in die heutige Zeit verlegt. Toll inszeniert, spannend, unterhaltsam und humorvoll, hervorragend besetzt und mit vielen Neuinterpretationen bekannter Elemente der Originalhandlung, so präsentiert sich die erste Staffel mit drei Folgen in Spielfilmlänge. Man darf sich jetzt schon freuen, denn die zweite Staffel ist bereits in Produktion. Weiterlesen

„Wunder der Evolution“ vs. „Anatomie der Saurier“

evolutionMan erkennt immer relativ schnell, wer hinter einer Dokumentation steht, denn die Stile vom britischen BBC, dem deutschen History Channel und dem amerikanischen Discovery Channel sind sehr unterschiedlich. Qualitativ sind die Dokus der BBC unschlagbar, aber wie sieht es bei den anderen Formaten aus? Zwei gerade im Handel erschienene Dokus mit den Schwerpunkten Evolution und Urzeit, „Wunder der Evolution“ vom History Channel und „Urzeitkrieger – Anatomie der Saurier“ vom Discovery Channel, bieten die Möglichkeit für einen direkten Vergleich der beiden Formate. Weiterlesen

„Life – Das Wunder Leben, Vol. 1“ – Aufwendige Dokureihe

Mit „Planet Erde“ hat die BBC eine der aufwendigsten und beeindruckensten Naturdokureihen geschaffen, jetzt ist mit „Das Wunder Leben“ der Nachfolger mit „Vol. 1“ auf DVD und Blu-ray erschienen. Die neue Reihe widmet sich den verschiedenen Tierarten, die unseren Planeten bevölkern, und ihre Tricks und Eigenarten, durch die sie in der Evolution zu den Siegern zählen durften. Mit spektakulären Aufnahmen zeigt der erste Teil der neuen Reihe den Kampf ums Dasein und wirft einen genauen Blick auf Reptilien, Amphibien, Säugetiere, Fisch und Vögel. Für jeden Naturfan ein absolutes Muss, das wie auch „Planet Erde“ seine Bildgewalt erst richtig auf Blu-ray entfaltet. Weiterlesen

„Die größten Naturereignisse“ – Spannende BBC-Doku

Und noch eine Naturdoku! Die sechsteilige Reihe „Die größten Naturereignisse“ widmet sich in gewohnt herausragender BBC-Qualität interessanten und spannenden Phänomenen in der Tierwelt. Die Doku bringt einen zum Überlebenskampf in der Arktis, in Alaska und der Serengeti, zeigt die weiten, beeindruckenden Reisen von Lachsen und Sardinen und bietet dabei großartige Aufnahmen von Eisbären, Buckelwalen, Elefanten und Löwen. Für Fans von „BBC Earth“ natürlich auch wieder eine Dokumentation, die man gesehen haben sollte. „Die größten Naturereignisse“ ist gerade auf DVD und Blu-ray erschienen.

„Das Leben der Vögel“ – Die fehlende Tierdokumentation

Als großer Fan von David Attenboroughs Naturdokumentationen habe ich mich schon gefragt, wann diese Tierdoku endlich kommen würde, schließlich hat er sich in den Dokureihen „Verborgene Welten“ den Insekten, in „Kaltblütig“ den Reptilien und Amphibien und in „Das Leben der Säugetiere“, ganz klar, den Säugetieren gewidmet, da haben dann doch die Vögel gefehlt. Offensichtlich ist diese Reihe der BBC etwas älter, nun aber auch auf DVD erschienen. Weiterlesen

„Menschen gegen Monster“ – Interessante Dokumentation

Wenn die BBC sich der Urzeit widment, kommen eigentlich immer spannende und interessante Dokumentationen dabei heraus. In dieser Doku geht es um die Besiedlung neuer Erdteile durch den Menschen und ihrer Konfrontation mit den letzten großen Urzeitwesen wie Mammuts, Moas, Riesenwaranen, Säbelzahnkatzen oder Riesenbären. Die drei Teile dieser Serie konzentrieren sich größtenteils auf Nordamerika, Australien und Neuseeland. „Menschen gegen Monster“ geht dabei nicht nur auf die Gefahren ein, die von den Urzeitmonstern ausgingen, sondern auch auf die Spur der Vernichtung, die schon die ersten Menschen nach sich zogen und die für viele der Urzeitgiganten die Ausrottung bedeutete. Weiterlesen

„Prehistoric Park“ – „Jurassic Park“ trifft auf „Primeval“

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,86 (7 Stimmen)
Loading...

Als die BBC damals die erste Serie mit animierten Dinosauriern machte und „Jurassic Park“ in die Kinos kam, brach ein neuer Dino-Hype aus. Durch die neuen Möglichkeiten wurde eine ganz neue Art von Tierdokus eingeführt, leider überspannte man den Bogen dann etwas, als plötzlich ein Forscher mit Jeep durch die Urzeit fuhr und Dinos beobachtete. Dieser TV-Forscher war Nigel Marven in einem Special von „Im Reich der Giganten“ und später in „Monster der Tiefe“. Doch mit diesen kurzen Doku-Experimenten gab man sich nicht zufrieden und so bekam Marven seine eigene kleine Serie, in der er Tiere aus der Urzeit über ein Zeitportal in seinen „Prehistoric Park“ holt, um sie so vor dem Aussterben zu bewahren. Weiterlesen