“Inferno” – Tom Hanks rätselt sich durch die Hölle!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (2 Stimmen)
Loading...

Nach den erfolgreichen Verfilmungen von Dan Browns Romanen “The Da Vinci Code” und “Illuminati” ist mit “Inferno” jetzt ein weiterer Roman mit Professor Robert Langdon verfilmt worden, wieder mit Tom Hanks in der Hauptrolle und Ron Howard auf dem Regiestuhl. Und wieder ist der Film zwar kurzweilig und spannend, aber irgendwie eben doch nur ein kurzer Abriss der Ereignisse im Buch, in meinen Augen auch mit elementaren Abweichungen, die somit sogar die Grundaussage des Buchs in Frage stellen. Tom Hanks spielt routiniert, auch Felicity Jones, Ben Foster, Omar Sy und Sidse Babett Knudsen spielen grundsätzlich gut, bleiben aber alle trotzdem irgendwie blass und facettenlos. Weiterlesen

“Warcraft: The Beginning” – Das Fantasy-Game im Kino!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (1 Stimmen)
Loading...

Vor einiger Zeit war es in der Kinowelt sehr beliebt, Computerspiele zu verfilmen, das hatte sich aber glücklicherweise fast wieder gelegt. Doch für “Warcraft”, wohl eins der erfolgreichsten Games überhaupt und dank zahlreicher Online-Rollenspieler auch mit einer riesigen Fangemeinde ausgestattet, kommt die Filmumsetzung erst jetzt ins Kino. Wobei man bei dieser Effektorgie nur noch bedingt von einer Realverfilmung sprechen sollte. Ich kann für Spielefans nur hoffen, dass man dort den Nerv getroffen hat, als reiner Fantasyfilm kommt “Warcraft” etwas zu überzeichnet und vor allem viel zu ernst daher. Weiterlesen

“Pandorum” – Potentielle Trilogie

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,34 (3 Stimmen)
Loading...

“Pandorum” ist ein Film, der allein wegen der Tatsache, dass er nahezu konkurrenzlos ist, der zu den besseren Sci-Fi/Horror-Filmen gehört. Jedoch besitzt der düstere Weltraumfilm wesentlich mehr Potential und aufgrund der nicht genutzten Möglichkeiten kommt für den Zuschauer am meisten Spaß auf, wenn er vorher nichts über den Film weiß. Da eine Trilgie geplant ist, kann man sich auf die freuen, denn Potential ist da! Weiterlesen