“Star Wars 9”-Cast veröffentlicht: Mark Hamill und Carrie Fisher sind dabei

Vor ein paar Tagen ist der offizielle Cast für “Star Wars 9” präsentiert worden. Dabei gibt es wenige Überraschungen, aber sowohl Mark Hamill als auch die verstorbene Carrie Fisher werden erneut als Luke Skywalker und Leia Organa in “Episode 9” auftreten, auch Billy Dee Williams wird als Lando zurückkehren. Obwohl es naheliegend war, dass Luke als Machgeist oder in einer Rückblende im Abschluss der Sequel-Trilogie auftreten könnte, war es zuletzt doch fraglich, hat sich Mark Hamill wiederholt sehr kritisch zu “Die letzten Jedi” und insbesondere dem Umgang mit seiner Figur geäußert und deutlich gemacht, dass er keinerlei Interesse mehr an den neuen Star-Wars-Filmen habe. Leia soll mit ungenutzten Aufnahmen aus “Das Erwachen der Macht” in den Film integriert werden. Weiterlesen

“Star Wars: Die letzten Jedi” – Unvorhersehbarkeit macht noch keinen guten Film

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,75 (12 Stimmen)
Loading...

J.J. Abrams hatte sich mit „Episode 7“ geschickt, aber feige mit einem halben „Episode 4“-Remake aus der Affäre gezogen. Rian Johnsons „Episode 8“ musste nun aber liefern – und er wurde nicht müde zu betonen, dass sein Film ja ach so clever, frisch und unerwartet sei. Doch nach Sichtung des Films muss man feststellen: Der Film macht stellenweise Spaß, liefert tatsächlich kein Nostalgie-Fest ab und traut sich Eigenständigkeit, erfüllt aber sämtliche selbst auferlegte Ziele keinesfalls. Das blutrot als düsterer Mittelteil mit schockierenden Enthüllungen angekündigte Meisterwerk entpuppt sich leider als ambitionierte, aber lückenhaft geschriebene Blockbuster-Massenware, die eine kluge Ausgestaltung der Handlung, Figuren und Mythologie vermissen lässt. Der Film überspielt mit plumpem Slapstick und Effekten, dass er erzählerisch ziemlich planlos herumeiert und wenig zu bieten hat. „Star Wars“ ist zur Disney-Routine geworden – und langweilig. Weiterlesen

War der Tod tatsächlich so fleißig in 2016?

Gefühlt sind 2016 ungewöhnlich viele Musiker, Schauspieler und andere Prominente von uns gegangen, aber ist das tatsächlich so? Ich habe mal die für mich relevanten Verstorbenen von 2016 und 2015 zusammenzutragen und da hat 2016 wirklich heftiger zugeschlagen. Nicht erst “Prinzessin Leia” Carrie Fisher war dieses Jahr ein Verlust für die “Star Wars”-Welt, auch “R2-D2” Kenny Baker und “Admiral Ackbar” Erik Bauersfeld sind verstorben. Und neben Schauspiellegenden wie Bud Spencer, Götz George oder Alan Rickman müssen wir seit 2016 auch auf Nachwuchstalent Anton Yelchin verzichten. Vergleichbar in 2015 wären wohl die Verstorbenen Christopher Lee, Leonard Nimoy und Pierre Brice. Aber mit Peter Lustig und den ersten “Sesamstraßen”-Stars Manfred Krug und Uwe Friedrichsen ist tatsächlich ein Teil meiner Kindheit gestorben. Weiterlesen

“Star Wars: Das Erwachen der Macht” – Solider Fan-Service

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,80 (5 Stimmen)
Loading...

“Das Erwachen der Macht” macht auf der Oberfläche einiges richtig, enttäuscht aber durch genau diese Oberflächlichkeit und die selbstgeschürten Erwartungen. “Star Wars 7” beweist in erster Linie, dass die Marketing-Abteilung von Disney fantastisch ist. Der Film ist nur leider weitaus weniger interessant als der, der beworben wurde und über dessen Details monatelang spekuliert worden ist. Die große Geheimniskrämerei war schlichtweg überflüssig. Interessante Ideen, eine clevere Story oder Antworten auf die vielen offenen Fragen bekommt man kaum. Der Film ist über weite Strecken ein Remake von “Episode 4”, das zwar Star-Wars-Feeling erzeugt und kurzweilig ist, aber klar auf Nummer sicher geht und Nostalgie-Fan-Service abliefert. Nichtsdestotrotz bietet er gute Unterhaltung. Weiterlesen

Finaler Trailer zu “Star Wars: Das Erwachen der Macht”

Und endlich ist er da, der finale Trailer zum heiß erwarteten Star-Wars-Sequel, in dessen Titel leider kein “Episode VII” mehr finden wird. Nachdem am Sonntag schon das offizielle (mäßig gelungene) Filmposter veröffentlicht worden ist (siehe hier), gibt es nun die vielleicht letzten bewegten Bilder zum Weltraumabenteuer bis zur Premiere. Und es gibt endlich Lensflares:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht”-Teaser ist da!

Kaum einem Film wird so sehr entgegengefiebert wie “Star Wars 7” – nun ist ein erster Teaser da. Erste Spontanreaktion: Abrams hat sein Versprechen, dass der Film natürlich und weit weniger künstlich als die Prequel-Trilogie aussehen wird, nur teilweise gehalten; zumindest ist es eindeutig sein Stil, eher kein “Star Wars”-Stil. Aber fällt selbst das Urteil:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Cast für “Star Wars 7” wurde veröffentlicht!

Lange musste man rätseln, nun ist die Besetzung für “Star Wars 7” offiziell veröffentlicht worden: Neben den alten Bekannten Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew und Kenny Baker gibt es folgende Neuzugänge: John Boyega (“Attack The Block”, “24: Live Another Day”), Daisy Ridley, Adam Driver (“Inside Llewyn Davis”, “Frances Ha”, “Lincoln”), Oscar Isaac (“Inside Llewyn Davis”, “Drive”, “Robin Hood”), Andy Serkis (Herr der Ringe”, “King Kong”, “The Prestige”), Domhnall Gleeson (“Harry Potter And The Deathly Hallows”, “About Time”) und Max von Sydow. Weiterlesen