„Carriers“ – Aus wenig Budget viel gemacht

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (1 Stimmen)
Loading...

Eine Flasche Wein muss eine bestimmte Zeit reifen, damit er lieblich ist; bei Filmen ist allerdings das Gegenteil der Fall. Man hat selten mit Filmen gute Erfahrungen gemacht, die erst Jahre später erscheinen. „Carriers“ wurde 2006 abgedreht, wurde dann allerdings im Archiv gelagert. Man wartete mit der Ausstrahlung auf einen besseren Zeitpunkt. Nun mit der Schweinegrippe in den Nachrichten und der Tatsache, dass der Hauptdarsteller mit „Star Trek“ über Nacht berühmt geworden ist, ist der Zeitpunkt gekommen und trotz aller Befürchtungen ist der Virenfilm wirklich spannend geworden.  Weiterlesen

„Star Trek“ – Toller Science-Fiction-Popcornkino-Reboot!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (10 Stimmen)
Loading...

Ich war nie ein großer Fan von „Star Trek“, die alte Serie habe ich nie wirklich gesehen, nur „Raumschiff Enterprise – The Next Generation“ um Picard habe ich einigermaßen verfolgt. Daher bin ich relativ offen in J.J. Abrahms Neustart der Saga gegangen, ich konnte den Film gestern in einer Pressevorführung bereits in der Originalfassung sehen. Und ich war wirklich begeistert! Der Film konnte großartige Effekte, tolle Aufnahmen, Action, Weltraumschlachten und tolle Schauspieler bieten, und auch die Story war super, da sie nicht einfach eine reine „Kennenlerngeschichte“ war, sondern aufgrund eines raffinierten kleinen Tricks allen Vollbluttrekkies ihre Kritikpunkte nehmen wird, wobei die eigentlich sowieso begeistert sein müssten. Weiterlesen