„Der Grinch“ – Grüner Weihnachtshasser mit Ottos Stimme!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   2,50 (2 Stimmen)
Loading...

Ich war als Kind ein großer Fan von Otto Waalkes, aber schon bei „Ice Age“ war ich nicht so begeistert von seiner unverkennbaren Synchronstimme. Nun könnte man sagen, dass bei „Horton hört ein Hu“, einer wirklich besonderen Verfilmung eines der Werke von Dr Seuss, die Stimme von Christoph Maria Herbst auch unverkennbar gewesen wäre, aber das ist bei „Der Grinch“ doch noch was anderes, denn wenn der grüne Weihnachtshasser das typische Otto-Lachen erklingen lässt, merkt man, dass der deutsche Verleih ganz bewusst einen neuen „Otto“-Film vermarkten wollte, was in meinen Augen hinsichtlich Benedict Cumberbatch als originale Synchro so gar nicht passen will. Aber auch der Film selber kommt neben einigen amüsanten Einfällen nicht wirklich aus dem Mittelmaß heraus. Wenn man die Stimme von Otto erträgt, kann man den Film nett wegschauen, ein neuer Weihnachtsklassiker ist es aber nicht geworden. Weiterlesen

„Der Lorax“ – Dr. Seuss gegen die Waldabholzung

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   9,00 (4 Stimmen)
Loading...

Hierzulande kennt eigentlich kaum einer Kinderbuchautor Dr. Seuss, doch in den USA ist der Autor von „Der Grinch“ und „Horton hört ein Hu“ wohl mit einer der meistgelesenen überhaupt. Jetzt hat sich das Team von „Ich – Einfach unverbesserlich“ eines weiteren skurillen Werkes angenommen, das zum einen recht putzig daher kommt, aber auch nach 40 Jahren nichts an seiner Aktualität hinsichtlich der Zerstörung der Umwelt durch den Menschen verloren hat. Wenn man hier auf das Gesinge verzichtet hätte, wäre es ein sehr kurzweiliger Animationsfilm mit sinnvoller Botschaft geworden. Für Kinder aber sehr empfehlenswert! Weiterlesen