Dokus: „Wilder Atlantik“, „Wildnis Yellowstone“ & „Galapagos“

galapagosFür Naturfans kommen in diesem Monat gleich drei sehenswerte neue Naturdokumentationen in den Handel, das sind die Meeresdoku „Wilder Atlantik – Ozean der Extreme„, die Naturreihe „Wildnis Yellowstone“ und die sogar in 3D verfügbare Reihe „Galapagos“ mit David Attenborough. Die erste ist bereits seit dem 4. Januar 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich, die anderen beiden werden am 29. Januar 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich sein. Weiterlesen

Neue Dokus über Neuseeland, Bionik und den Orbit!

Es ist wieder Dokuzeit, wieder stellen wir euch drei Neuerscheinungen vor, dieses Mal die mehrteiligen Dokumentations-Reihen „Wildes Neuseeland – Ein Paradies auf Erden„, „Bionik Revolution – Die besten Ideen der Natur“ sowie „Orbit – Die unglaubliche Reise der Erde„, alle sind vor Kurzem auf DVD und Blu-ray erschienen und überzeugen wieder mal mit beeindruckenden Bildern und interessanten Fakten. Weiterlesen

„Pflanzenwelten“ – BBC-Doku über Blumen und Gräser

Nach den zahlreichen Dokumentationen über die Tierwelt auf unserem Planeten, war es längst überfällig, dass sich die BBC in einer Doku mal die wirklichen Strippenzieher der Evolution vornehmen, die Pflanzen. Mit tollen Aufnahmen, Experimenten und vielen interessanten Fakten widmet sich die dreiteilige Reihe „Pflanzenwelten – Die geheime Macht auf unserem Planeten“ der Vielfalt von Blumen und Gräsern, den biologischen Prozessen und der Entwicklungsgeschichte der Pflanzen und ihren maßgeblichen Einfluss auf die Evolution aller Lebewesen. Die großartige Dokumentation ist seit dem 30. November 2012 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich und stellt eine tolle Ergänzung zu den großen Naturdokumentation der BBC dar.

„Prometheus – Dunkle Zeichen“ – Bildgewaltiger Blödsinn!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,29 (7 Stimmen)
Loading...

Wenn Filme zu sehr gehypt werden, ist die Erwartungshaltung natürlich entsprechend groß. Wenn Ridley Scott dahinter steckt und der Film gleichzeitig als Prequel zur kultigen „Alien“-Saga angepriesen wird, erwartet man ein düsteren Science-Fiction-Film mit viel Horror, Spannung und Action. „Prometheus“ hingegen bietet zwar einerseits beeindruckende 3D-Aufnahmen, aber auf der anderen Seite aber eine widersprüchliche, unsinnige Geschichte über die Suche nach göttlichen Schöpferwesen, eine Ladung unsympathischer Charaktere, keine originellen Monster und vor allem keine wirkliche Spannung. Scott versucht mit einer kontroversen Grundthematik zu punkten, verkennt aber, dass diese auch sinnvoll fortgeführt werden sollte und man schon mit etwas mehr Horror um die Ecke kommen muss, um sich bei den „Alien“-Filmen einreihen zu dürfen. Weiterlesen

„Great Barrier Reef“, „Wunderwelt Erde“ & „Die Erdmanns“

Natürlich sind aktuell auch ein paar tolle Naturdokumentationen im Handel erschienen. „Das Great Barrier Reef“ präsentiert eins der beeindruckensten Naturwunder unserer Erde, zu dem nicht nur das riesige Korallenriff mit riesigem Artenreichtum, sondern auch die nahe gelegenen Landgebiete gehören. Der Dschungel der Meere kann seit Ende Juni 2012 in beeindruckenden und wunderschönen Bildern zu Hause auf DVD und Blu-ray genossen werden, genauso wie „Wunderwelt Erde„, in der man sich den wohl verrücktesten und beeindruckensten Tierarten rund um den Globus von Australien und Neuseeland bis Brasilien und Madagaskar widmet. In ebenfalls großartigen Bildern werden einem hier Überlebenskünstler mit ungewöhnliches Fähigkeiten präsentiert, die bei der Evolution die Nase vorn hatten. Außerdem kann man sich über die putzige Familie Erdmann von „Und täglich grüßt das Erdmännchen“ bereits in der dritten Staffel freuen, die ebenfalls Ende Juni auf DVD erschienen ist.

„Ancient Aliens“ – Neuauflage der Däniken-Theorien

Schon vor einigen Jahrzehnten entdeckte Erich von Däniken seltsame Ähnlichkeiten bei archäologischen Funden auf allen Kontinenten und entwickelte die Theorie, Aliens könnten die Menschheit immer wieder besucht und technologisch geprägt haben, am Bau der Mayatempel und Pyramiden beteiligt und vielleicht sogar der Ursprung der Evolution auf unserem Planeten gewesen sein. 30 Jahre später widmet sich nun der History Channel der Thematik, bietet aber mit der ersten Staffel von „Ancient Aliens – Unerklärliche Phänomene“ trotz fast zehn Stunden Laufzeit wie schon Dänikens Serie „Auf den Spuren der Allmächtigen“ nur sehr fadenscheinige Theorien. So fragt man sich wieder, warum man aus den ganzen verblüffenden Entdeckungen dann doch keine plausiblen Fakten machen kann. Für Alien-Fans aber sicher ein Muss! „Ancient Aliens“ erscheint am 30. März 2012 auf DVD!