„Machete Kills“ – Der härteste Mexikaner ist zurück!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (2 Stimmen)
Loading...

Aus einem Faketrailer für das „Grindhouse“-B-Movie-Projekt, zu dem Regisseur Robert Rodriguez „Planet Terror“ beisteuerte, wurde ein absurder Kinofilm, doch richtig überzeugen konnte „Machete“ nicht. Jetzt wird Danny Trejo ein weiteres Mal mit der Machete losgeschickt, wieder mit beeindruckendem Cast und einem völlig absurden Drehbuch, doch dieses Mal treffen die verrückten Ideen mehr ins Schwarze. Wer den ersten Teil mochte, wird auch diesen lieben. Wer Trash mag, dem dürfte „Machete Kills“ auch gefallen. Nach diesem Film ist mir auf jeden Fall klar geworden, dass Chuck Norris doch den Kürzeren ziehen könnte, nämlich gegen Machete! Weiterlesen

BD/DVD-Vorschau 2012

Januar

02.01.12 Grindhouse
05.01.12 Super 8
13.01.12 Cowboys & Aliens
25.01.12 Attack the Block

Februar

09.02.12 Dexter – Staffel 4
09.02.12 Fright Night
09.02.12 Johnny English 2
24.02.12 Lie To Me – Staffel 3

März

08.03.12 Paranormal Activity 3
08.03.12 Aushilfsgangster
09.03.12 Supernatural – Staffel 5
22.03.12 Breaking Bad – Staffel 4
22.03.12 Tim und Struppi: Das Geheimnis der Einhorn
29.03.12 Twilight 4: Breaking Dawn, Teil 1
30.03.12 Game of Thrones – Staffel 1
30.03.12 Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe

April

03.04.12 Don’t Be Afraid of the Dark
05.04.12 Californication – Staffel 4
12.04.12 Real Steel
27.04.12 Darkest Hour

Mai

03.05.12 Melancholia
04.05.12 Sherlock Holmes: Spiel im Schatten
10.05.12 Der Gott des Gemetzels
24.05.12 The Ides of March – Tage des Verrats
24.05.12 Verblendung
24.05.12 Die Muppets
25.05.12 Futurama – Staffel 5.1
25.05.12 J. Edgar
25.05.12 The Descendants: Familie und andere Angelegenheiten
29.05.12 Sherlock – Staffel 2

Juni

01.06.12 True Blood – Staffel 4
21.06.12 Moneyball: Die Kunst zu gewinnen
22.06.12 Extrem laut und unglaublich nah
29.06.12 Drive

Juli

06.07.12 Die Reise zur geheimnisvollen Insel
06.07.12 Spartacus: Blood and Sand – Staffel 1
11.07.12 Ghost Rider: Spirit of Vengeance
12.07.12 New Kids Nitro
12.07.12 Underworld Awakening
17.07.12 Dame König As Spion
19.07.12 Die Eiserne Lady
19.07.12 John Carter: Zwischen zwei Welten

August

02.08.12 Fünf Freunde
03.08.12 Zorn der Titanen
09.08.12 Die Frau in Schwarz
09.08.12 South Park – Staffel 15
16.08.12 Hugo Cabret
16.08.12 Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen
18.08.12 Die Tribute von Panem: The Hunger Games
22.08.12 The Grey: Unter Wölfen
30.08.12 American Pie 4: Das Klassentreffen
31.08.12 Wir kaufen einen Zoo

September

07.09.12 Ziemlich beste Freunde
13.09.12 21 Jump Street
13.09.12 The Avengers
14.09.12 Spartacus: Gods of the Arena
19.09.12 REC 3: Genesis
21.09.12 Dark Shadows
21.09.12 Headhunters
27.09.12 Moonrise Kingdom
27.09.12 Men in Black 3

Oktober

04.10.12 Dexter – Staffel 5
05.10.12 Boardwalk Empire – Season 2
12.10.12 Futurama – Season 6
22.10.12 My Week with Marilyn
26.10.12 Iron Sky

November

05.11.12 The Walking Dead – Season 2
08.11.12 The Amazing Spider-Man
09.11.12 Spartacus: Gods of the Arena
21.11.12 The Raven
26.11.12 Ice Age 4 – Voll verschoben
30.11.12 The Dark Knight Rises

Dezember

05.12.12 Merida: Legende der Highlands
06.12.12 Ted
07.12.12 The Raven
07.12.12 Prometheus: Dunkle Zeichen
14.12.12 Family Guy – Staffel 9
19.12.12 Total Recall

Stand: 5. Dezember 2012

Die Termine sind in erster Linie die Daten, wann die Filme in den Verleih kommen, der Verkaufstermin kann davon abweichen.

…zurück zur DVD-Vorschau 2011!
…weiter zur BD/DVD-Vorschau 2013!

„Machete“ – Ein Fake-Trailer wird zum Trash-Film

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,63 (8 Stimmen)
Loading...

Als Robert Rodriguez und Quentin Tarantino damals die „Grindhouse“-Filme drehten, entstanden auch einige Fake-Trailer, darunter auch der zu „Machete“. Robert Rodriguez war dann jedoch so begeistert von seinem Trailer, dass er Danny Trejo dann tatsächlich noch für einen ganzen Spielfilm in die Rolle des „Machete“ steckte und für den Trash-Film sogar noch Stars wie Robert De Niro, Don Johnson, Steven Seagal, Michelle Rodriguez, Jessica Alba und Lindsay Lohan gewinnen konnte. Das Ergebnis ist ein recht unterhaltsames Gemetzel mit vielen kranken, brutalen und verrückten Einfällen, wie sie nur Robert Rodriguez haben kann. Weiterlesen

Was denn nun, Mr. Rodriguez?!

rodriguez.jpgRobert Rodriguez, Regisseur von „Desperado“, „From Dusk Till Dawn“ und „The Faculty“ erreichte wohl den höchsten Bekanntheitsgrad durch sein Meisterwerk „Sin City“. Zwei Fortsetzungen waren eigentlich beschlossene Sache, sogar eine Serie war im Gespräch, aber seitdem gibt es nur noch Gerüchte und die heiß ersehnten Fortsetzungen scheinen weiterhin nicht in Sichtweite zu sein. Aber warum? Weiterlesen

„Death Proof“ – Tarantinos B-Movie-Hommage

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,86 (7 Stimmen)
Loading...

Ja, dieser Film ist Trash, aber so war er ja auch ausgelegt. Kurt Russel unterhält als „Stuntman Mike“, der mit seinem schwarzen Stuntwagen gerne mal scharfe Mädels umlegt. Das klappt auch sehr erfolgreich, bis er an die falsche Gruppe Mädels gerät. Soweit der Plot, mehr gibt’s nicht. Tarantino geht so weit, dass sein Film nur so strotzt von Bildfehlern und schlechten Schnitten, aber gerade das gibt ihm dann doch wieder etwas Besonderes. Weiterlesen

Trailer zu „Grind House“

Krank, aber hier der Trailer (FSK 18)
Muss ich da noch was zu sagen?

IMDB zu „Grind House“

„Grind House“: Tarantino und Rodriguez drehen Horrorfilm

Robert Rodriguez und Quentin Tarantino werden bei einem Projekt mit dem Namen „Grind House“ zusammenarbeiten. Jeder der beiden wird für einen eigenen Horrorfilm mit einer Länge von etwa 60 Minuten ein Drehbuch schreiben und bei diesem Film auch Regie führen. Beide Filme sollen dann Anfang 2006 zusammen veröffentlicht werden. Weiterlesen

Was macht eigentlich Quentin Tarantino?

Obwohl man zuletzt eine (sehr gelunge) Folge der Serie „C.S.I.“ aus der Feder und unter der Regie des Meisters sehen konnte, ist es genrell wieder ruhig um Quentin Tarantino geworden. Dass er nicht der Regisseur vom neuen Bond geworden ist, wie er es sich doch vor einiger Zeit gewünscht hatte, ist vielleicht für alle das beste, obwohl es sicher der beste Bond aller Zeiten geworden wäre. Dann hörte man von einem Anti-Krigesfilm mit dem Namen „Inglorious Bastards“, der bisher allerdings auch nicht über die Planung hinaus gekommen zu sein scheint. Aber „Grind House“, seine Gemeinschaftsproduktion mit „Sin City“-Regisseur Robert Rodriguez scheint dann doch gerade in Arbeit zu sein. Weiterlesen