„Ich bin die Andere“ – Seltsam, aber irgendwie cool

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (2 Stimmen)
Loading...

ich-bin-die-andere.JPGSo, heute sah ich den deutschen Film „Ich bin die Andere“, konnte den Film bis dato nicht wirklich einem Genre zuordnen; jetzt, wo ich den Film gesehen habe, muss ich gestehen, dass ich es immer noch nicht wirklich kann.

Es geht um einen Architekten (August Diehl), der bei einer Geschäftsreise die Dienste einer Prostituierten (Katja Riemann) in Anspruch nimmt, die gleiche Person aber am nächsten Tag bei der Arbeit sieht, doch eben diese erkennt ihn nicht mehr und scheint wie ausgewechselt zu sein. Weiterlesen