„Interstellar“ – Nolan schickt McConaughey ins All!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,50 (6 Stimmen)
Loading...

Die Filme von Christopher Nolan können (fast) immer mit großartiger Optik, bombastischem Sound, interessanten Plots und guten Darstellern punkten, entsprechend gut macht sich auch „Interstellar“ auf der großen Leinwand. Um den alten Vorwürfen entgegenzuwirken, seine Filme würden emotionslos sein, setzt Nolan hier an vielen Stellen auf Gefühle und Zwischenmenschliches. Allerdings nimmt sich auch dieser Film zu ernst, die Handlung hat so einige gigantische Logiklücken und die Emotionen wirken leider so, als hätte sie jemand ohne Emotionen ins Drehbuch geschrieben. Das macht „Interstellar“ nicht zu einem schlechten Film, aber eben auch nicht zu dem großen, epischen Drama, das er gerne wäre. Den Weg ins Kino ist er aber trotzdem wert. Weiterlesen

Oscar 2011 – Die Gewinner!

Die Preisverliehungen sind vorbei und die Gewinner stehen fest! Neben den Ehrungen der Darsteller Natalie Portman, Colin Firth, Christian Bale und Melissa Leo sind bei den Filmen dieses Mal „The King’s Speech“, „The Social Network“ und „Inception“ die großen Gewinner. Enttäuschend nur, dass sich der großartige Western „True Grit“ trotz zahlreicher Nominierungen in allen Kategorien geschlagen geben musste.

Die komplette Liste aller Nominierten und natürlich der Gewinner findet Ihr hier: Weiterlesen

Plant man „Inception 2“?

smith

Tom Hardy hat für „Inception 2“ unterschrieben; dies teilte er mit, als er über seine kommende Rolle als Bane in „The Dark Knight Rises“ sprach. Er wisse aber nicht, ob es überhaupt jemals zu einem „Inception 2“ kommen werde. Warner Bros. hat nach dem gigantischen Erfolg von „Inception“ natürlich deutlich gemacht, dass sie gerne einen weiteren Teil hätten, Christopher Nolan hat diesbezüglich noch kein Wort gesagt. Hoffen wir mal, dass „Inception“ als Einzelwerk stehen bleiben wird.

Quelle: MovieReporter

Blu-ray – Mein Weg in die neue, blaue Welt von Morgen!

Lange habe ich es herausgezögert, aber der Jahreswechsel hat jetzt auch mich in die blaue, hochauflösende Welt der Blu-ray-Medien einsteigen lassen. Und offensichtlich nicht nur mich, denn ob es nun der Aufschwung, die erschwinglichen Preise oder einfach der technische Fortschritt war, eins ist offensichtlich: Die DVD scheint auf dem absteigenden Ast zu sein. Dabei war es ausgerechnet eine DVD, die mich überzeugt hat. Einziges Problem: Keiner kauft bei eBay mehr meine DVDs, mit denen ich mir eigentlich anteilig die entsprechenden Blu-rays finanzieren wollte. Weiterlesen

Oscar 2011 – Die Nominierungen!

Und weiter geht es mit den Filmpreisen, denn auch für den Oscar sind bereits die Nomierungen raus. Ob hier ähnliche Ergebnisse wie bei den Golden Globes zu erwarten sind, werden wir sehen, vielleicht kann auch hier Natalie Portman punkten oder Christopher Nolans „Inception“ den ein oder anderen Preis absahnen, der bei den „Golden Globes“ von „The Social Network“ ziemlich ausgezählt wurde. Seht die komplette Liste der Nominierungen hier. Weiterlesen

flimmerWAHL 2010 – Eure Tops und Flops des Jahres! 

flimmertopflopfinal2010

Wie jedes Jahr habt ihr zum Ende des Kinojahres eure Tops und Flops gewählt! Und hier kommt schon das Ergebnis eurer Gewinner- und Verliererfilme 2010!

Leonardo DiCaprio schafft es nicht nur mit „Inception“ uneinholbar auf TOP 1, auch auf TOP 2 ist er mit „Shutter Island“ vertreten. Den dritten Platz holt sich „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 1„!

Bei den Nieten setzt sich „Kampf der Titanen“ auf FLOP 1, knapp vor „Die Legende von Aang„, der nur den zweiten Platz holte. Ebenfalls ganz knapp holt sich „Cop Out – Geladen und entsichert“ den dritten Platz der Rohrkrepierer aus diesem Filmjahr! Weiterlesen

„Batman 3“ bekommt einen Titel: „The Dark Knight Rises“

Christopher Nolans Neuauflagen „Batman Begins“ und vor allem „The Dark Knight“ haben Filmgeschichte geschrieben, daher wollte das Filmstudio natürlich schnell einen dritten Teil und auch Nolan hatte sich immer für drei Filme ausgesprochen. Doch nach dem unglaublichen Erfolg von „The Dark Knight“ wollte Nolan etwas Abstand gewinnen und drehte mit „Inception“ mal eben einen weiteren Meilenstein der Filmgeschichte. Lange Zeit war nicht klar, ob Christopher Nolan überhaupt noch bei einem dritten Teil Regie führen würde, doch jetzt geht es endlich in die heiße Phase. Weiterlesen

Christopher Nolan – Konstruktivist ohne Emotionen?

Aufgrund des Erfolgs seines letzten Filmes „Inception“ ist es wohl an der Zeit, dem Autorenregisseur Christopher Nolan einen eigenen Post zu widmen. Denn auch nahezu alle weiteren Werke der Filmographie des mittlerweile 40-Jährigen werden weitgehend von Kritikern und Zuschauern gelobt: „Memento“, „Insomnia“, „Batman Begins“, „Prestige„, „The Dark Knight„. Wobei insbesondere letzteres den absoluten Durchbruch erwirkt hat und zeitweise auf Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten stand. Nolan wird überall in den höchsten Tönen gelobt und gilt als einer der innovativsten Köpfe in Hollywood. Und doch gibt es auch Kritik an Nolan. Weiterlesen