„The Strain“ – Kurzweiliger Vampir-Horror in Serie!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,50 (2 Stimmen)
Loading...

Guillermo Del Toro machte mit grandiosen Filmen wie „Pans Labyrinth„, „The Devil’s Backbone“ oder „Hellboy“ auf sich aufmerksam und wäre auch fast der Regisseur der „Hobbit„-Trilogie geworden, konnte aber zuletzt mit „Pacific Rim“ nicht mehr voll überzeugen. Jetzt wurde sein Horrorroman „Die Saat“ als TV-Serie adaptiert, er selber fungiert als ausführender Produzent und führte auch beim Pilotfilm Regie. Während einem der Seuchen-Vampir-Zombie-Splatter-Horror zuerst noch etwas befremdlich vorkommt, macht „The Strain“ während der ersten Staffel immer mehr Spaß. In den USA läuft bereits die zweite Staffel und eine dritte wurde bereits bestätigt. Weiterlesen

„Maggie“ – Zombie-Drama mit Schwarzenegger!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Wenn man „Zombiefilm“ hört, denkt man, dass man bereits alles gesehen hat. Wenn man dann noch hört, dass Arnold Schwarzenegger der Hauptdarsteller ist, erwartet man Action, jede Menge Gewalt und nicht unbedingt viel Tiefgang. Weit gefehlt! „Maggie“ ist eher ein Drama als ein Horrorfilm und widmet sich auf ganz spezielle Weise der Thematik, wie man damit umgehen würde, wenn ein geliebtes Familienmitglied infiziert und in naher Zukunft ein blutrünstiges Monster werden wird. Toll inszeniert, großartig gespielt! Wieder ein toller Film, der leider bei uns gar nicht erst im Kino angelaufen ist. Weiterlesen

„World War Z“ – Brad Pitt gegen den Zombievirus!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (5 Stimmen)
Loading...

Vermutlich gibt es in der Horrorfilmwelt kein Thema, dass so ausgeschlachtet wurde, wie Zombies. Da verblüfft es einen doch, wenn man das Thema hin und wieder mal neu angeht. So wirkt „World War Z“ eher wie „Outbreak“ als wie „The Walking Dead„. Der Film ist solide inszeniert, versteht es, Action und Spannung gut einzusetzen und konzentriert sich trotzdem darauf, eine interessante Geschichte zu erzählen. Regisseur Marc Forster macht seine Sache gut und hat mit Brad Pitt einen passenden Hauptdarsteller gegen die Zombies ins Rennen geschickt. Weiterlesen

„Resident Evil 5: Retribution“ – So langsam reicht’s!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,43 (7 Stimmen)
Loading...

Lange liegt der gelungene erste Teil der Computerspielverfilmung zurück, seitdem wird Milla Jovovich in regelmäßigen Abständen schwer bewaffnet, aber ohne wirkliches Drehbuch losgeschickt, um Zombies abzuknallen. Zum Glück gibt es am Anfang des inzwischen fünften Teils eine kurze Zusammenfassung, den roten Faden hat man ja spätestens beim vergurkten vierten Teil verloren. Was folgt ist ein buntes Chaos, was inzwischen wohl wirklich nur noch Fans der Spielvorlage umhauen kann. Da hilft es auch nicht, einige Darsteller aus dem ersten Teil zurück zu klonen, bei diesem Film ist es wirklich anstrengend, bis zum Ende durchzuhalten. Natürlich zum offenen Ende, das schon die nächste Fortsetzung ankündigt. Weiterlesen

Battle 15: Zombies vs. Infizierte

battle13.jpg Jedem, der hin und wieder einen Zombiefilm anschaut, wird aufgefallen sein, dass es mit „28 Days Later“ eine Trendwende in diesem Subgenre gegeben hat: Man hat keine Wandelnden Untoten gesehen, sondern Infizierte in Raserei (was durchaus auch auf die Geschwindigkeit bezogen werden kann). Doch was habt ihr lieber? Und wer wird einem tatsächlich gefährlich? Schlurfende Höllenwesen oder rennende Infizierte? Und ergeben Mischformen wie die im „Dawn of the Dead“-Remake Sinn? Weiterlesen

AMC lässt mit Miniserie „The Walking Dead“ Zombies los

„The Walking Dead“ ist eine elfteilige Comicreihe von Robert Kirkman über Zombies. Der amerikanische Sender AMC hat nun eine Horror-Miniserie daraus werden lassen, die sechs Folgen à 60 Minuten umfasst. Stephen-King-Spezialist Frank Darabont („Die Verurteilten“, „The Green Mile“, „Der Nebel„) hat das Drehbuch für die ersten drei Folgen geschrieben und inszeniert den Pilotfilm. Dieser wird in den USA im Oktober 2010 ausgestrahlt werden. Weiterlesen

„[REC] 2“ – Der Wackelkamera-Zombie-Horror geht weiter

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,40 (5 Stimmen)
Loading...

Wir reden hier nicht über eine Fortsetzung des mäßigen Remakes „Quarantäne“, sondern über den zweiten Teil des spanischen Erfolgshorrorfilms „[REC]“, der das Mittelstück einer geplanten Trilogie darstellt. Die Machart kann auch in diesem Film überzeugen, andererseits verpassen die religiösen Elemente rund um Priester, Dämonen und Exorzismus der Filmreihe eine neue Richtung, bei der ich noch nicht weiß, ob sie mir wirklich gefallen will. Fans des ersten Teil sollten sich die Fortsetzung aber auf jeden Fall mal ansehen. Weiterlesen

„The Crazies“ – Kurzweiliger Infektionsthriller!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (5 Stimmen)
Loading...

Leider kenne ich das Original von George A. Romero nicht, daher kann ich nicht beurteilen, ob hier endlich mal ein gelungenes Horrorremake in die Kinos gekommen ist. So macht der Film mit Timothy Olyphant und Radha Mitchell Spaß, bietet jede Menge Grusel und kann über die volle Länge bei Laune halten. Die Story bietet zwar eine recht typische Geschichte über einen Virus, zombieähnliche Wesen und Regierungs-Verschwörungstheorien, aber das wurde gekonnt in Szene gesetzt. Wer Lust auf einen soliden Horrorfilm für Zwischendurch hat, kann hier auf jeden Fall den Weg ins Kino riskieren. Weiterlesen