„Der Grinch“ – Grüner Weihnachtshasser mit Ottos Stimme!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   2,50 (2 Stimmen)
Loading...

Ich war als Kind ein großer Fan von Otto Waalkes, aber schon bei „Ice Age“ war ich nicht so begeistert von seiner unverkennbaren Synchronstimme. Nun könnte man sagen, dass bei „Horton hört ein Hu“, einer wirklich besonderen Verfilmung eines der Werke von Dr Seuss, die Stimme von Christoph Maria Herbst auch unverkennbar gewesen wäre, aber das ist bei „Der Grinch“ doch noch was anderes, denn wenn der grüne Weihnachtshasser das typische Otto-Lachen erklingen lässt, merkt man, dass der deutsche Verleih ganz bewusst einen neuen „Otto“-Film vermarkten wollte, was in meinen Augen hinsichtlich Benedict Cumberbatch als originale Synchro so gar nicht passen will. Aber auch der Film selber kommt neben einigen amüsanten Einfällen nicht wirklich aus dem Mittelmaß heraus. Wenn man die Stimme von Otto erträgt, kann man den Film nett wegschauen, ein neuer Weihnachtsklassiker ist es aber nicht geworden. Weiterlesen

„Dumm und dümmehr“ – Einfach nur mies und peinlich!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   2,00 (1 Stimmen)
Loading...

Es gibt Klamauk-Klassiker, die mit ihrem wirklich unterirdischen Humor doch einen Nerv getroffen haben und einen tatsächlich bis heute zum Lachen bringen können, „Dumm und dümmer“ von 1995 mit Jim Carrey und Jeff Daniels gehört dazu. Warum die für ihren pubertären Humor bekannten Farelly-Brüder fast 20 Jahre später überhaupt noch eine Fortsetzung machen, und die dann auch noch so schlecht und unlustig daher kommt, ist mir echt ein Rätsel. Und bei Carrey und Daniels läuft es derzeit wohl auch nicht so gut, warum hätten sie bei diesem Rohrkrepierer sonst überhaupt mitmachen sollen. Weiterlesen

„Kick-Ass 2“ – Amüsante Fortsetzung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,33 (3 Stimmen)
Loading...

Wenn manche Genres endlos ausgeschlachtet werden, gibt es immer wieder kleine Highlights dazwischen, ein Beispiel dafür war „Kick-Ass„, der das Superheldengenre herrlich absurd, komisch und brutal auf die Schippe nahm. Jetzt ist die Fortsetzung im Kino angelaufen, die als zweiter Teil grundsätzlich funktioniert und die Geschichte sinnvoll weiterspinnt, doch irgendwie kann sie sich nicht mit dem Erstling messen. Vielleicht fehlt ein wenig der rote Faden und man hätte auf den Pathos-Anteil verzichten sollen. Dafür gibt aber wieder herrlich brutal auf die Fresse, vor allem von der unschlagbaren Chloe Grace Moretz als Hit-Girl! Weiterlesen

„Mr. Poppers Pinguine“ – Jim Carrey als Pinguin-Papa

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (2 Stimmen)
Loading...

Trotz einiger gelungener Ausflüge ins seriöse Filmgeschäft, zieht es Jim Carrey immer wieder in die Welt des Klamauks zurück. Somit gibt es natürlich auch hier viel Slapstick und Grimassieren, aber insgesamt ist der Filme ein netter, kleiner Familienfilm, den die Welt nicht braucht, der für ein jüngeres Publikum aber ein netter Zeitvertreib ist. Wer für sich und seinen Nachwuchs noch einen putzigen Kinofilm sucht, kann hier sicher gut seine Zeit verbringen, der Rest sollte sich vielleicht etwas Anspruchsvolleres suchen. Weiterlesen

Nutzloses Wissen #8: Nolan und Howard Hughes

nutzloseswissen

Parallel zum Biopic „Aviator“ mit Leonardo DiCaprio als Howard Hughes hatte auch Christopher Nolan vor, einen Film über ebendiesen Flugmogul zu drehen. Er hatte bereits nach „Insomnia“ ein Drehbuch verfasst, über das er gesagt haben soll, dass es das Beste sei, was er je geschrieben hat. Als Scorseses Film Gestalt annahm, hat Nolan sein Projekt aufgegeben. Die Hauptrolle sollte tatsächlich gespielt werden von Jim Carrey!

Hier der Beweis: Interview mit Nolan zum Hughes-Film

MTV Movie Awards 2009 Gewinner

mtv Hier mal nur als kurze Zusammenfassung die Gewinner… Ich staune über: Twillight… Und man beachte die neuen Kategorien: BEST WTF MOMENT und BEST SONG FROM A MOVIE. Aber egal, wie hättet Ihr denn abgestimmt? Ist für euch überhaupt was dabei? BEST MOVIE

  • Twilight
  • The Dark Knight
  • High School Musical 3: Senior Year
  • Iron Man
  • Slumdog Millionaire

Weiterlesen

„Der Ja-Sager“ – Jim Carrey macht wieder Grimassen

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,67 (9 Stimmen)
Loading...

Nach einem erneuten Ausflug in den ernsten Bereich mit „Number 23“ besinnt sich Jim Carrey wieder auf sein erfolgreiches Knautschgesicht, aber irgendwie sind die „Ace Ventura“- und „Die Maske“-Zeiten einfach vorbei, diese neue Komödie ist zwar nett, aber mehr auch nicht. Was den Film aber erheblich aufwertet, ist Sonnenschein Zooey Deschanel, die mal wieder unglaublich viel Charme versprüht und einen mit ihren blauen Augen verzaubert. Weiterlesen

„Number 23“ – Jim Carrey thrills!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (8 Stimmen)
Loading...

number.jpgDass Jim Carrey nicht nur Comedy kann, hat er bereits eindrucksvoll in „Vergissmeinnicht“, „Truman Show“ oder „The Majestic“ gezeigt, hier demonstriert er es ein weiteres Mal. Leider kann der Film die verstörende und spannende Handlung nicht über die volle Länge halten, die Story über das Mysterium und die Obession der Zahl 23 stolpert am Ende etwas über sich selber. Trotzdem lohnt der Film, er ist interessant inszeniert und kann einen auch über weite Strecken mitfiebern lassen. Weiterlesen