Kurz kritisiert, Vol. 11: Von Grusel, Gaunern und Schwämmen!

Ich habe in den letzten Monaten so viele Filme gesehen, dass ich hier mal wieder paar etwas kürzer abhandeln muss, sie aber nicht unerwähnt lassen will. Die Kurzkritiken umfassen dieses Mal „The Gunman„, „The Gambler„, „Best Exotic Marigold Hotel 2„, „Sinister„, „Die Frau in Schwarz 2„, „X-Men 5 – Zukunft ist Vergangenheit (Rogue Cut)„, „Spongebob Schwammkopf„, „Kidnapping Freddy Heineken„, „Home„, „Paddington„, „Magic In The Moonlight“ und „A Most Wanted Man„. Weiterlesen

„Cloud Atlas“ – Ambitionierter, aber zu wirrer Maskenball

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,38 (8 Stimmen)
Loading...

Es gibt Filme, die wollen nichts aussagen, andere verschleiern ihre Aussage und bieten viel Interpretationsmöglichkeiten und dann eben noch Filme wie „Cloud Atlas“, die ihre offensichtliche Botschaft einfach nicht vermitteln können. Denn statt die verschiedenen Handlungsstränge zu einem Gesamtkonzept und roten Faden zu verbinden, bieten die Wachowski-Geschwister und Tom Tykwer leider nur einen Haufen bekannter Schauspieler in immer wieder anderer Maske und eine Sammlung netter Geschichten quer durch Genre und Zeit, die einfach nicht zueinander passen wollen und den fast dreistündigen Film zeitweise zur echten Tortur werden lassen. Weiterlesen

„The Way Back“ – Überlebenskampf auf der Flucht

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (2 Stimmen)
Loading...

Der bereits 6-fach oscarnominierte Regisseur Peter Weir („Die Truman Show“, „Master and Commander“) liefert mit „The Way Back“ kraftvolle Bildgewalt ab. Das Ausbrechen einer kleinen Truppe von Insassen eines sibirischen Arbeitslagers in den 1940er Jahren und ihrem anschließenden beeindruckenden Marsch von 6.000 km bis nach Indien beruht auf wahren Begebenheiten. Mit den nicht gerade unbekannten Gesichten von Ed Harris, Colin Farrell und Saoirse Ronan sowie so einigen trotz der ernsten Thematik eines Überlebenskampfes auflockernden Momenten kann der Film das Interesse des Zuschauers halten, auch wenn er sehr langsam ist. Weiterlesen

„21“ – Glücksspiel ohne Spannung

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (5 Stimmen)
Loading...

Diesmal gab es in der Sneak-Preview einen Glücksspielfilm mit Kevin Spacey zu sehen. Der Las-Vegas-Luxus mit wilden Blackjack-Runden wird hier dem gewöhnlichen Studentenleben entgegengestellt. Dabei ist die Idee zwar ganz interessant, erhält aber Streckenweise keine Entwicklung und vor allem keine Spannung. Aus dieser Geschichte hätte man mehr machen können, der Film bleibt so nur mittelmäßig. Weiterlesen

„Across The Universe“ – Ein Beatles-Musical!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,50 (4 Stimmen)
Loading...

across.jpgKomisch, dass man bei ABBA früher auf die Idee kam, aus dem umfangreichen Song-Repertoire ein Musical zu stricken, jetzt hat man sich der Songs der Beatles angenommen. Selbst wenn der Film nicht gerade viel an Story zu bieten hat, die Neuinterpretationen der Songs sind klasse und die tollen Aufnahmen tun ihr weiteres. Natürlich wirkt das manchmal etwas zusammengebastelt, aber die alten Klassiker in neuem Gewand zu hören, macht trotzdem Spaß. Weiterlesen