„Ich – Einfach unverbesserlich 3“ – Lustig und total FLAUSCHIG!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,33 (3 Stimmen)
Loading...

Nach dem Solo-Film der „Minions“ sind endlich auch Gru und seine knuffige Familie zurück. Nach einem soliden ersten Teil und einer wirklich witzigen Fortsetzung muss jetzt der dritte Teil zeigen, ob die Reihe weiterhin Potential hat. Und das gelingt ihm auf voller Länge! „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ ist lustig und actionreich, führt ein paar gelungene neue Charaktere wie Grus Zwillingsbruder oder den Bösewicht Balthazar Bratt, einen echten Fan der Musik und Kleidung aus den 80ern, ein und bietet wieder ein paar echt süße Momente mit den drei kleinen Mädchen und ihren beiden Adoptiveltern. Ja, natürlich die Minions dürfen auch ihren Teil dazu beitragen, der Film würde aber auch problemlos ohne sie funktionieren. Diese Reihe schafft es tatsächlich, mit jedem Film besser zu werden. Weiterlesen

„Resturlaub“ – Tommy Jauds zweiter Roman im Kino

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   2,67 (3 Stimmen)
Loading...

Tommy Jaud ist mit seinen lustigen Romanen wie „Vollidiot“ oder „Hummeldumm“ vermutlich aktuell einer der unterhaltsamsten Autoren, doch nach der absolut misslungenen Verfilmung von „Vollidiot“, die nicht nur am schlechten Skript, sondern vor allem an Hauptdarsteller Oliver Pocher krankte, ist jetzt mit „Resturlaub“ die zweite Verfilmung eines Jaud-Romans im Kino, die hat keinen Pocher, aber auch nicht wirklich etwas zu bieten, was der Originalität der Vorlage gerecht werden könnte. Wie schon bei „Vollidiot“ sollte man hier lieber auf das von Christoph Maria Herbst gelesene Hörbuch zurückgreifen. Weiterlesen

„Switch Reloaded“ – Die TV-Verarsche in der Neufassung

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,60 (5 Stimmen)
Loading...

„Hoecker, Sie sind raus!“ – Diesen Satz kannte Ende der 90er jeder, als das Team von „Switch“ Fernsehsendungen in ganz großem Stil veralberte. Bernhard Hoecker, Michael Müller, Mona Sharma, Petra Nadolny, Susanne Pätzold und Peter Nottmeier machten sich damals über alles her, was sich im Fernsehen zum Parodieren eignete. Doch die Qualität nahm mit jeder Staffel ab, auch die Neuzugänge Annette Frier, Bettina Lamprecht und Michael Kessler konnten die Serie leider nicht retten und so verschwand „Switch“ nach nur vier Staffeln wieder vom Bildschirm. Bis 2007 musste man auf alte VHS-Aufnahmen zurück greifen, bevor der Klassiker nicht nur auf DVD erschien, sondern auch mit „Switch Reloaded“ eine verspätete Fortsetzung bekam. Weiterlesen

„Switch Reloaded“ ab Anfang März!!

Unglaublich, da surfe ich doch mal wieder herum, um mal zu sehen, ob es vielleicht doch mal was Neues zu einer möglichen DVD-Veröffentlichung der tollen Comedy-Serie „Switch“ gibt und was finde ich heraus?! Ab dem 5. März 2007 läuft auf Pro7 um 22.15 Uhr „Switch Reloaded“, eine Neuauflage der Serie mit den alten Darstellern! Wenn das nichts ist!! Weiterlesen