„Stoker“ – Meisterhaft inszeniert, inhaltlich ein Fragezeichen

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,50 (2 Stimmen)
Loading...

In dem ersten amerikanischen Film von Kult-Regisseur Park Chan-wook („Oldboy“) geht es weder um den „Dracula“-Erfinder Bram Stoker noch um Vampire, wie der Name oder das Cover vielleicht vermuten lassen könnte: Die Geschichte dreht sich um die in sich gekehrte India Stoker, die auf der Schwelle zwischen Kind und Frau steht, und ihren plötzlich auftauchenden, unheimlichen Onkel Charlie. „Stoker“ ist ein düsterer, unheilsschwerer Psychothriller, der sich durch virtuose Regie, Langsamkeit, unterschwellige Spannung und kontinuierliches Unwohlsein auszeichnet. Weiterlesen

„Durst“ – Südkoreas Beitrag zum Vampirhype

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (2 Stimmen)
Loading...

Nach seiner Rache-Trilogie mit „Sympathy For Mr. Vengeance“, „Oldboy“ und „Lady Vengeance“ meldet sich Chan-Wook Park mit einem neuen sehr eigenwilligen Film zurück. Filme über Vampire gibt es wie Sand am Meer, aber wenn der Ausnahme-Regisseur aus Südkorea die Thematik anpackt, musste eigentlich etwas Besonderes dabei herauskommen. Blutig, zynisch und mit viel schwarzem Humor schickt er daher einen Priester auf die Jagd nach Blut. Weiterlesen

Remake von „Oldboy“ von Spielberg mit Will Smith!

oldboy1.JPGEine unfassbare Nachricht! Der bekannte asiatische Kultfilm „Oldboy“ bekommt nun anscheinend doch ein Remake. Dies war schon lange ein Gerücht, doch nun wurde das Projekt erneut aufgegriffen und kein anderer als Steven Spielberg soll den Film inszenieren und nicht Nicolas Cage, sondern Will Smith die Hauptrolle spielen. Wow, was für erschütternde Neuigkeiten. Spielberg soll sich gerade nach einem Drehbuchautor umsehen… Weiterlesen

Asiatische Schocker und ihre Remakes

asiaschocker.jpg

Auch, wenn es so einen Post quasi schon gegeben hat, kann man aufgrund neuer Planungen mal wieder einen neuen machen. Da ich gerade wieder ein paar der japanischen Horrorfilme und auch einige der Remakes gesehen habe, kam ich nicht drum herum, mich noch einmal zu fragen, ob die Remakes sinnvoll sind oder nicht. Folgend werde ich die Filme mal kurz auflisten: Weiterlesen

Spannung & Horror made in Japan!

Die Tatsache, dass man sich in Hollywood immer häufiger von der Horror-Monster-Schiene entfernt, sich mehr in Richtung japanischer Gruselschocker orientiert, die mehr auf Schock und Mystery ausgelegt sind, und seit „The Ring“, „Dark Water“ und „The Grudge“ einen nach dem anderen „remaked“, hat sicher einerseits mit der derzeitigen Einfallslosigkeit in Hollywood zu tun, andererseits sind die Filme, gerade aus dem Bereich Horror und Thriller, die aus der Gegend Japan/Korea kommen, häufig wirklich anders und außergewöhnlich. Weiterlesen

„Lady Vengeance“ – Endlich ein Starttermin!

Lange haben wir warten müssen, jetzt steht es endlich fest: „Lady Vengeance“ kommt am 23. November 2006 in die deutschen Kinos. Dieser Film stellt den Abschluss der Rache-Trilogie des Südkoreaners Chan-wook Park dar, die bisher aus den wirklich einzigartigen Filmen „Sympathy For Mr. Vengeance“ und „Oldboy“ bestand. „Lady Vengeance“ handelt von einer Frau, die als Mädchen für den Mord an einem kleinen Jungen eingesperrt wurde. Nach ihrer Entlassung beginnt sie einen blutigen Rachefeldzug. Hat sie den Jungen damals vielleicht gar nicht ermordet? Weiterlesen