“Barry Seal – Only in America” – Tom bescheißt alle!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Dass ich nicht gerade ein Fan von Tom Cruise bin, ist nichts Neues, in diesem Film hat er mir allerdings richtig Spaß gemacht. “Barry Seal” ist irgendwie eine Mischung aus “Narcos” und “Blow”, auch hier geht es um Drogenschmuggel in den 80ern, die Geschichte von Barry Seal setzt allerdings allem die Krone auf. Der Pilot arbeitete nämlich in seinen besten Zeiten zeitgleich für die CIA, das Medellin-Kartell und Rebellen aus Nicaragua, eine Konstellation, die zwangsläufig zu sehr viel Geld aber auch sehr vielen Problemen führte. Der Film wurde bewusst locker inszeniert, so schien sich auch Barry Seal nie der Ernsthaftigkeit seines Tuns wirklich bewusst zu sein. Cruise spielt den Piloten erstaunlich facettenreich, der Film ist abwechslungsreich und spannend in Szene gesetzt, aber das Beste ist eben die reale Geschichte selber. Weiterlesen

“Interstellar” – Nolan schickt McConaughey ins All!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,50 (6 Stimmen)
Loading...

Die Filme von Christopher Nolan können (fast) immer mit großartiger Optik, bombastischem Sound, interessanten Plots und guten Darstellern punkten, entsprechend gut macht sich auch “Interstellar” auf der großen Leinwand. Um den alten Vorwürfen entgegenzuwirken, seine Filme würden emotionslos sein, setzt Nolan hier an vielen Stellen auf Gefühle und Zwischenmenschliches. Allerdings nimmt sich auch dieser Film zu ernst, die Handlung hat so einige gigantische Logiklücken und die Emotionen wirken leider so, als hätte sie jemand ohne Emotionen ins Drehbuch geschrieben. Das macht “Interstellar” nicht zu einem schlechten Film, aber eben auch nicht zu dem großen, epischen Drama, das er gerne wäre. Den Weg ins Kino ist er aber trotzdem wert. Weiterlesen

“Green Lantern” – Grün durch’s Weltall!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   3,20 (5 Stimmen)
Loading...

Ach ja, das altbekannte Thema Comicverfilmungen. Mit “Green Lantern” ist jetzt wieder eine dieser Comicverfilmungen im Kino, wie man sie sich früher immer vorgestellt hat, bevor auch dort in Ausnahmefällen Inhalt, Tiefgang und gute Stories zu finden waren. Hier wird alles wieder auf den Standard zurück gedreht: bunt, schlicht und überflüssig. Die typische Story des Menschen, der mit Superkräften ausgestattet wird, sich mit seiner neuen Aufgabe identifizieren muss, um dann das Böse zu bekämpfen und ein Held zu werden. Ich habe noch nie verstanden, welche Daseinsberechtigung der grüne Laternen-Joe überhaupt hat, dieser Film hat daran nicht viel geändert. Naja, immerhin unterhält das Actionszenario etwas besser als bei “Thor“. Weiterlesen

“Caprica” – Der BSG-Vorfolger ab 21. Januar!

Endlich ist es, zumindest für die Amerikaner unter uns, soweit: “Caprica” startet mit der ersten Staffel auf SyFy. Nach dem mit gemischten Gefühlen aufgenommenen Vorab-Piloten letztes Jahr wird es sehr spannend, ob die Serie den hohen Erwartungen gerecht werden kann. Soweit ich weiß, hat sich RTL 2 auch schon die Rechte an dem “Battlestar Galactica”-Prequel gesichert. Die Frage ist nur, wann die Serie auch zu uns kommt. Zumindest den Piloten hätte man ja mittlerweile mal synchronisieren können… Für alle, die es noch nicht wissen, “Caprica” handelt von der Entwicklung der Cylonen. Es ist künstlerisch und visuell in den 20ern angesiedelt, was ich persönlich für einen klasse Schachzug halte. Wir sehen die Familie Adama und noch viel mehr kleine Anspielungen. Ich bin gespannt!

“Der Rote Baron” – Aufwendig inszeniert!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,50 (4 Stimmen)
Loading...

roterbaron.jpgDass es sich hier um eine der aufwendigsten deutschen Produktionen handelt, merkt man spätestens bei den großartigen Flugszenen, die qualitativ locker mit Hollywood-Produktionen wie “Aviator” mithalten können. Auch dass neben deutschen Kinostars wie Matthias Schweighöfer und Til Schweiger internationale Stars wie Lena Headey oder Jospeh Fiennes auf der Darstellerliste stehen, ist für eine deutsche Produktion wohl selten. Generell ist das Biopic über den deutschen Manfred von Richthofen, eine deutsche Kampffliegerlegende aus dem Ersten Weltkrieg, äußerst sehenswert. Weiterlesen

“Terminator: The Sarah Connor Chronicles” – Serie mit sexy Teenager-Terminator

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,60 (5 Stimmen)
Loading...

Die neun Folgen der ersten Staffel sind in Amerika nun gesendet und enden mit einem fiesen Cliffhanger. Da ist es mal an der Zeit, euch die neue Serie rund um den Terminator mal vorzustellen. Ich war anfangs sehr begeistert, dass es eine Serie zu dem Stoff der ZWEI!! Filme geben sollte, hatte aber durch die typischen Internetgerüchte immer mehr Angst, dass es in dem Stil des komischen Teils 3 der Terminator-Saga passieren sollte. Nun, meine Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet, aber konnte die Serie trotzdem überzeugen? Weiterlesen