“Phantastische Tierwesen 2” – Viel Effekthascherei, wenig Zauber!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   4,43 (7 Stimmen)
Loading...

Ich habe vorab noch mal die “Harry Potter”-Filme gesehen und mich wieder voller Freude in die Zauberwelt versetzt gefühlt, doch auch beim erneuten Schauen von “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” wollte sich nicht die gleiche Begeisterung einstellen. Ähnlich ging es mir leider auch bei der Fortsetzung “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbechen”, trotz vieler versteckter Verweise auf das “Potterversum” und ganz klar wieder jede Menge originelle Tierwesen fehlt mir bei den wirklich bombastischer Magieattacken irgendwie der Zauber der damaligen Buchreihe. Vielleicht sind es die fehlenden wirklichen Identifikationsfiguren oder der wirklich schon übertriebene Zauberei-Overkill, aber irgendwie werde ich wohl trotz wahrer Hingabe zu Joanne K. Rowlings Kultbuchreihe nie ein echter Fan der “Phantastischen Tierwesen” werden. Das macht auch die Fortsetzung nicht zu einem schlechten Film, aber irgendwie doch nur zu einem Anhängsel, etwas leichtem Fanservice, der aber leider nicht mehr die gleiche Magie versprüht wie die Originalreihe. Weiterlesen

10 Jahre Harry Potter in Deutschland!

Angeregt durch einen tollen Artikel auf Spiegel.de greife ich mal wieder das Thema “Pottermania” auf. Im Juli 1998 erschien die deutsche Ausgabe von “Harry Potter und der Stein der Weisen” – und wer hätte damals geahnt, dass sich daraus die erfolgreichste Buchreihe aller Zeiten entwickeln würde. Der Hype brach damals auch in meiner Familie aus, nur ich wollte mich nicht anstecken lassen. Wenn so ein Gewese drum gemacht wurde, musste man es ja aus Prinzip hassen. Interessant, dass im eben erwähnten Artikel steht, dass ich nicht alleine war, als ich 2001 nach Erscheinen des vierten Buchs und im Jahr der ersten Verfilmung zum ersten Buch griff, um den Potter-Anhängern fundiert sagen zu können, welchem Schwachsinn sie sich da anschlossen … und dann ebenfalls ein begeisterter Anhänger der “Pottermania” wurde. Weiterlesen