„The Salvation“ – Düsterer, dänischer Western

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,00 (1 Stimmen)
Loading...

Wenn Mads Mikkelsen in einem Western nach dem Drehbuch von „Dänische Delikatessen“-Regisseur Anders Thomas Jensen mitspielt, ist das schon eine gute Basis. Das Ergebnis ist ein düsterer Rache-Western im Stil der alten Kultwestern von Sergie Leone, der dem Genre endlich mal wieder gerecht wird. Neben dem grandiosen Mikkelsen spielen auch die prominenten Nebendarsteller Eva Green, Jeffrey Dean Morgan, Douglas Henshall und Jonathan Pryce grandios. Die Handlung kommt einem in Grundzügen natürlich bekannt vor, trotzdem kann der Film hier und da überraschen und nimmt auf nichts Rücksicht. Da müssen erst die Dänen ran, um den Western wiederzubeleben. Weiterlesen

„Primeval: New World“ – Kanada kopiert Saurier-Trash!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,50 (2 Stimmen)
Loading...

Die britische Serie „Primeval“ sollte eigentlich schon nach drei Staffeln abgesetzt werden, wurde dann aber doch für zwei weitere Kurzstaffeln verlängert, bevor es endgültig vorbei war. Einen weiteren Versuch hat jetzt das kanadische Fernsehen unternommen und ein eigenes Team auf die Jagd nach Anomalien und Dinosauriern geschickt, allerdings auch nur mit mäßigem Erfolg, nach der 13 Folgen umfassenden ersten Staffel ist auch hier schon wieder Schluss. Fans der britischen Vorlage dürften auch am kanadischen Spin-Off ihren Spaß haben, allerdings fehlt der Neuauflage ein wenig der naive Charme des Originals. Immerhin hat Andrew Lee Potts einen Gastauftritt. Weiterlesen

„Terra Nova“ – Mit Spielberg aus der Zukunft in die Urzeit

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,80 (5 Stimmen)
Loading...

Vielleicht um die Wartezeit auf „Jurassic Park 4“ zu verkürzen, präsentiert uns Produzent Steven Spielberg jetzt eine neue Serie mit Dinosauriern, ein art aufgepeppter Version der alten TV-Serie, in der eine Familie durch ein Portal in die Urzeit versetzt wird und ihr dortiges Leben neben gigantischen Urzeitwesen bestreiten muss, vor einigen Jahren als „Die fast vergessene Welt“ miserabel fürs Kino neu aufgelegt. „Terra Nova“ mischt noch ein wenig Militärgehabe und sehr viel Zukunftstechnologie dazu, wirklich kranken tut die Serie aber wie Spielbergs Alien-Serie „Falling Skies“ an den unrealistischen Handlungssträngen und den nervigen Familienverwicklungen. Für nebenbei ist die Serie aber anschaubar, warten wir ab, ob es überhaupt eine zweite Staffel geben wird. Weiterlesen

„Primeval“ geht bei uns gleich doppelt in die vierte Staffel!

Nach der dritten Staffel der Dino-Trashserie „Primeval“ war eigentlich Schluss, doch aufgrund eines Deals, an dem auch ProSieben beteiligt war, wurden dann doch zwei kurze Zusatzstaffeln in Auftrag gegeben, die aktuell bereits im deutschen Fernsehen laufen und deren erster Teil aktuell auf DVD und Blu-ray erschienen ist. Die sieben Folgen der vierten Staffel und die sechs Folgen der fünften Staffel werden in Deutschland zu einer gemeinsamen vierten Staffel zusammengefasst und als 4.1 und 4.2 im Handel erscheinen. Weiterlesen

„Prehistoric Park“ – „Jurassic Park“ trifft auf „Primeval“

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,86 (7 Stimmen)
Loading...

Als die BBC damals die erste Serie mit animierten Dinosauriern machte und „Jurassic Park“ in die Kinos kam, brach ein neuer Dino-Hype aus. Durch die neuen Möglichkeiten wurde eine ganz neue Art von Tierdokus eingeführt, leider überspannte man den Bogen dann etwas, als plötzlich ein Forscher mit Jeep durch die Urzeit fuhr und Dinos beobachtete. Dieser TV-Forscher war Nigel Marven in einem Special von „Im Reich der Giganten“ und später in „Monster der Tiefe“. Doch mit diesen kurzen Doku-Experimenten gab man sich nicht zufrieden und so bekam Marven seine eigene kleine Serie, in der er Tiere aus der Urzeit über ein Zeitportal in seinen „Prehistoric Park“ holt, um sie so vor dem Aussterben zu bewahren. Weiterlesen

„Primeval“ – Trash und Dinos bereits in dritter Runde!

Die Diskussionen um die Serie Primeval sind hier recht beliebt und die Meinungen gehen weit auseinander, während sie für die einen eine tolle Unterhaltungsserie ist, halten die anderen sie für absoluten Schrott. Ich bin der Ansicht, dass sich die Serie oft einfach zu ernst und wichtig nimmt, als Trashserie funktioniert sie ja, aber mit diesen gigantischen Logiklöchern, den schlecht ausgewählten Urzeitviechern und der recht konfusen Story kann man sie eben nicht als gute Serie annehmen. Alles wirkt billig, macht aber auf ganz großes Kino, das passt einfach nicht zusammen. Trotzdem gestehe ich der Serie einen gewissen Unterhaltungsfaktor zu. Weiterlesen

Serienvorschau für 2009!

Aktuell befinden sich im US-TV nahezu alle Serien in der Winterpause, doch im Januar geht es nicht nur bei den pausierten Serien weiter, auch Serien wie „Lost“, „24“ und „Scrubs“ starten mit einer neuen Staffel. Und auch für Deutschland geht es bereits im Januar mit einigen Serien wieder los! Weiterlesen

Zeitreisen und ihre Logik

Nachdem ich die „Sarah Connor Chronicles“ gesehen habe und wieder über einige Logikfehler in den Zeitreisen gestolpert bin, habe ich mich gefragt, wie das in den alten „Terminator“-Filmen war. Meiner Ansicht nach kann es nämlich von der Logik her nur zwei Formen der Zeitreise geben. Zum einen die Variante, bei der jemand zurückreist und eine neue veränderte Zeitachse erzeugt bzw. die zukünftige Zeitachse verändert oder die Variante, dass der Zeitreisende schon immer ein Bestandteil der Zeitachse war und sich durch die Zeitreise nichts ändert. Weiterlesen